Kinder: Erste Schritte außer Haus
Der berühmte 1. Tag: Krabbelgruppe, Kindergarten und Schule
Überblick in Bildern

Sekundarstufe & Oberstufe

   
Sekundarstufe & Oberstufe
© DR

Schreiben Sie sich bei der Einführungs- veranstaltung die wichtigsten Punkte auf. Das hilft Ihnen später dabei, Ihrem Kind etwas zu erklären, wenn es eventuell nicht alles richtig verstanden hat. 

Vergessen Sie dabei nicht, dass Ihr Kind noch relativ jung ist: Es kann nicht alle Informationen und Veränderungen an einem einzigen Tag verarbeiten. Helfen Sie Ihrem Kind dabei, den Stundenplan zu machen und hängen Sie ihn gut sichtbar im Kinderzimmer auf. Antworten Sie auf die Fragen und versichern Sie Ihrem Schatz, dass er in dieser neuen Schule mitkommen wird.

Bedenken Sie, dass Sie alles mehrmals wiederholen müssen, bevor sich Ihr Kind alles merkt....Gehen (oder fahren) Sie auch den neuen Schulweg zusammen ab.
Am Abend vor dem großen Tag geht es früh ins Bett!

Wenn Sie nach der ersten Woche merken, dass Ihr Kind sich nicht wohl fühlt, sprechen Sie mit ihm darüber und machen sie ggf. einen Sprechstundentermin mit dem Klassenlehrer aus.




  
 


Video: Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

  • Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!
  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 06/09/2008
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 25/09/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Ständig Diskussionen ums Händewaschen? DAMIT überzeugt ihr eure Kinder
Dieses Foto beweist, warum Hebammen für jede Mutter unbezahlbar sind!
23 wertvolle Tipps einer Mama an alle, die mal Kinder haben wollen
Künstliche Befruchtung: Die letzte Chance aufs Wunschkind?
Alle Mama News sehen
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Beeindruckend! Von einer Zelle zum Kind. So entwickelt sich ein Fötus im Mutterleib
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de