Geburt:
30 Fragen rund um die Entbindung

Bedeutet eine Mehrlingsgeburt immer ein erhöhtes Risiko?

 

 - Bedeutet eine Mehrlingsgeburt immer ein erhöhtes Risiko?
Idealerweise kann eine Mehrlingsgeburt genauso normal verlaufen wie die Geburt eines einzelnen Kindes.
Das gilt vor allem, wenn die Kinder in Geburtslage mit dem Kopf nach unten liegen und die Schwangerschaft so weit fortgeschritten ist, dass keine Frühgeburt mehr zu erwarten ist.
Aber natürlich gibt es einige Faktoren, die das Risiko für die Kinder erhöhen können - und da meist für die Zweitgeborenen. Deshalb ist es ratsam, für die Geburt in eine Klinik mit angeschlossener Neonatologie zu gehen, was besonders wichtig ist, wenn die Babys zu früh kommen. Eine Hausgeburt ist wenig sinnvoll.
Ab drei Kindern wird übrigens immer ein Kaiserschnitt empfohlen.




  
  

Video: Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste!

  • Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste!
  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

Veröffentlicht von Angelika Zahn
am 25/06/2009
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 26/05/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
"Mama, warum hat die Frau so dicke Beine?": 10 Antworten auf typische Kinderfragen!
12 Dinge, die nur echte Land-Mamas verstehen
Mamas, macht endlich Schluss mit dem schlechten Gewissen!
DIESE Geschenke werden Kinder lieben - Eltern werden sie hassen!
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Yoga für Schwangere: Rücken kräftigen und Gelenke entlasten
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de