Deutschland ist EU-Schlusslicht

Trotz Elterngeld: Deutschland ist EU-Schlusslicht bei Geburten

 - Trotz Elterngeld: Deutschland ist EU-Schlusslicht bei Geburten
Da hat die Elterngeld-Kampagne von Familienministerin Ursula von der Leyen auch nicht viel genützt: In Deutschland werden immer weniger Kinder geboren.
Jetzt sind wir sogar EU-Schlusslicht. In keinem anderen Land in Europa sind
- bezogen auf die Bevölkerungszahl - im letzten Jahr so wenig Kinder auf die Welt gekommen wie bei uns. Nur rund 8,2 Kinder pro 1000 Einwohner wurden geboren. Das teilte die Statistikbehörde Eurostat in Brüssel jetzt mit.

Warum das so ist? Das versteht wirklich niemand. Wir sind der Meinung, Kinder machen das Leben erst richtig lebenswert!

Wer noch mehr Argumente braucht, um das Abenteuer Kind zu wagen, für den haben wir hier die 22 schönsten Gründe, ein Baby zu bekommen!


Außerdem auf goFeminin.de:
>
Kinderwunsch: Eisprung und fruchtbare Tage berechnen
> Schwanger? Anzeichen, die nicht täuschen
> Test: Sind Sie bereit, Mutter zu werden?
> Namens-Hitliste: Die beliebtesten Vornamen 2008
> Test: Wieviele Kinder werden Sie haben?
>
Filmreif: Die beliebtesten Leinwand-Mamas



 




az

  

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Die Entwicklung von Babys: Was kann mein Kind mit 5 Monaten?

Veröffentlicht von Angelika Zahn
am 06/08/2009
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 27/06/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Nichts als die Wahrheit: Was sich mit dem zweiten Kind WIRKLICH ändert
Sommer, Sonne, Schweiß: Wie oft muss man Kinder WIRKLICH baden?
Aufgepasst: Vor diesen Erkrankungen müssen sich Schwangere schützen!
Achtung Eltern! Das solltet ihr zum Seepferdchen-Abzeichen wissen
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Pilates in der Schwangerschaft: Beine und Po kräftigen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de