Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Au Backe! Was hilft wirklich gegen Zahnschmerzen?
Bloß nicht! Die 7 Todsünden einer Diät
Test: Haben Sie einen Schuhtick?
Zu dir oder zu mir? Die große One-Night-Stand Frage
Schnell abnehmen mit einfachen Psychotricks
Einzelkind oder Großfamilie – was ist besser?

Die Großfamilie - ein gangbares Modell?

   

Paare mit zwei KIndern sind glücklicher, als Paare mit einem Einzelkind! - Die Großfamilie - ein gangbares Modell?
Paare mit zwei KIndern sind glücklicher, als Paare mit einem Einzelkind!
Für eine größere Familie spricht hingegen, dass die Geschwisterbindungen stark ausgeprägt sind und damit auch der Zusammenhalt in der Familie größer ist – auch wenn es in jeder Familie Phasen gibt, in denen sich die Zankäpfel zu bekriegen scheinen, der kleine Bruder die große Schwester ärgert und umgekehrt. Außerdem wird die Aufmerksamkeit der Eltern geteilt – solange sich die Phasen abwechseln, und jedes Kind auch ungeteilte Aufmerksamkeit bekommt (und teilweise eben eher "mitläuft"), ist dieses Modell das bessere, denn keine Person (ob Kind oder Erwachsener) verkraftet es gut, wenn sie immerzu im Zentrum des Interesses steht.

Ein offenbar weit verbreiteter Irrglaube ist übrigens, dass die Paarbeziehung mit nur einem Kind einfacher gepflegt werden könne – Umfragen zufolge werden Einzelkinder häufiger als Belastung für die Partnerschaft wahrgenommen und als störend für die Erfüllung elterlicher Interessen empfunden, als wenn das Paar mehrere Kinder hat. Am glücklichsten bezeichnen sich übrigens die Eltern von zwei Kindern!

Egal, ob Sie sich für ein Einzelkind oder gleich eine Fußballmannschaft entscheiden – in Bezug auf Ihr Kind können Sie sicher sein, dass es zu einem charakterstarken, gesunden und sozialen Menschen heranwächst, egal, ob Einzelkind, großer Bruder oder kleine Schwester – vorausgesetzt, die Familienverhältnisse sind stabil und das oder die Kind(er) fühlen sich geliebt und angenommen.




  
 

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste!

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 15/09/2009
Die Lesernote:3.2/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 23/04/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Was berufstätige Eltern wissen müssen, wenn das Kind krank ist
Ab nach draußen! 6 tolle DIY-Outdoor-Spiele für die ganze Familie
Social Freezing: So lässt sich der Kinderwunsch auf Eis legen
Leben als Familie: 6 geniale Hacks, die euren Alltag sofort leichter machen
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Weihnachtskarten selber basteln: So einfach geht's
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de