Elterngeld – das müssen Sie wissen...
  
Elterngeld für Selbständige und Geringverdiener

Elterngeld für Selbständige und Geringverdiener


Auch Selbstständige erhalten Eltergeld, wobei hier in der Regel der letzte Steuerbescheid zur Berechnung herangezogen wird.
Geringverdiener erhalten ein oberhalb von 67% liegendes Elterngeld: Pro zwei Euro unterhalb von 1000 Euro steigt der Prozentsatz jeweils um 0,1 Prozentpunkte auf maximal 100%. Wer ein Einkommen unter 340 Euro hat, erhält also 100% des vorherigen Einkommens.


Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)
  • Die Entwicklung von Babys: Was kann mein Kind mit 5 Monaten?

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 12/01/2009
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 29/06/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Wundermittel Muttermilch: Dieses faszinierende Bild zeigt, welche Kraft sie wirklich hat
Erste Anzeichen oder Fehlalarm? Was Schwangere über Wehen wissen sollten
Bademode für Schwangere: Diese 10 Teile setzen die Babykugel in Szene
Gewusst? 14 Dinge, die bei der Geburt passieren, die dir niemand verrät
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Yoga für Schwangere: Rücken kräftigen und Gelenke entlasten
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de