Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate
Für immer rosarot: Das Geheimnis glücklicher Paare
Vereinbarkeit

familienfreundlich

  

Unternehmen müssen familienfreundlich sein.  - familienfreundlich
Unternehmen müssen familienfreundlich sein.
Die deutsche Wirtschaft will familienfreundlich sein, auch in harten Zeiten: Mehr als 60 Prozent der Unternehmen geben an, dass Familienfreundlichkeit bei ihnen ein fester Bestandteil ist, knapp 80 Prozent schätzen sie als sehr wichtig ein. Das sind fast 10 Prozent mehr als noch 2006 - zu Zeiten, als die derzeitige Krise noch weit weg war. Heute können in über 95 Prozent der Firmen Mitarbeiter ein oder mehrere flexible Arbeitszeitmodelle wählen. Stirnrunzeln verursacht dabei, dass die betriebliche Kinderbetreuung in den letzten vier Jahren abgenommen hat.

„Wenn eine Krise zeigt, was wirklich gilt, dann hat diese Finanzkrise gezeigt, dass Familienfreundlichkeit mittlerweile im Kern der Unternehmenspolitik steht.“ , so Prof. Michael Hüther, Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft. 1300 Unternehmen hatten die Wirtschaftsforscher im Herbst 2009 im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend befragt und stellte nun die Zahlen für den „Unternehmensmonitor Familienfreundlichkeit 2010“ vor.

Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder zeigte sich ebenso erfreut: „Man hätte nicht gewagt, ein solch positives Ergebnis vorherzusagen." Sie präsentierte die Studie gemeinsam mit Prof. Hans-Heinrich Driftmann, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. "Es ist für mich das Signal, dass die deutsche Wirtschaft ein verlässlicher Partner für uns ist und Familienfreundlichkeit ebenso wichtig nimmt.“, so Schröder.

Unternehmen: Nur, wer familienfreundlich ist, besteht
Haben deutsche Chefs ihr Herz für Familien mit Kindern erkannt? Wohl kaum, erklärt Prof. Hüther: „Wer bestehen will, muss familienfreundlich sein und familienfreundliche Strukturen vorweisen können.“ Tatsächlich gaben die befragten Unternehmen als ersten Grund an, damit Mitarbeiter halten oder gewinnen zu wollen, gefolgt von dem Wunsch, Arbeitszufriedenheit oder Produktivität zu steigern. Nur die Hälfte sieht darin einen Teil ihrer strategischen Personalführung oder etwa eine Antwort auf Wünsche der Mitarbeiter.

Eine Spur habe die Wir
Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder  stellte die Studie vor. © Erfolgsfaktor Familie
Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder stellte die Studie vor. © Erfolgsfaktor Familie
tschafts- und Finanzkrise jedoch bei den Führungskräften hinterlassen, so Hüther: Fast 10 Prozent weniger als noch 2006 messen Familienfreundlichkeit eine zentrale Bedeutung in ihrem Unternehmen zu. Insgesamt ist die Wertschätzung in Unternehmen im gleichen Zeitraum jedoch von rund 72 auf 80 Prozent gestiegen (2003 waren es nur 46, 5 Prozent der Firmen, die familienfreundliche Strukturen als wichtig bezeichneten).

Familienfreundlich ist, wer mehr tut, als das Gesetz verlangt

Die Wirtschaftsbosse, so DIHK-Präsident Driftmann haben "insgesamt wohl die Zeichen der Zeit erkannt". Denn eine weitere Zahl, die seit einiger Zeit im Raum steht, lautet: Für mehr als 80 Prozent der Arbeitnehmer, Männer wie Frauen, ist Familienfreundlichkeit mittlerweile genauso wichtig wie das Gehalt. "Nur, wo Verantwortung möglich ist, will künftig gearbeitet werden.", ergänzt Bundesfamilienministerin Schröder.

Lesen Sie weiter auf goFeminin.de:
> Wie Unternehmen familienfreundlich werden




smb

 
  

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Kennt ihr das? Diese 6 nervigen Fragen hat JEDE Schwangere schon gehört!

Veröffentlicht von Shila Meyer Behjat
am 21/04/2010
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 05/12/2016
News Mama
Praktische Tipps
Video
Backen mit Kindern: Mit diesen Tipps und Rezepten klappt es ganz stressfrei!
Eins, zwei oder mehr? Dieser Test verrät, wie viele Kinder du haben wirst!
Alle Mama News sehen
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Bekomme ich bald ein Baby? Die Antwort verrät ein Schwangerschafts­test
Ich packe meinen Koffer und nehme mit … In 4 Schritten zum perfekt gepackten Klinikkoffer
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Kinderbasteln mit Maggy: Lavendel-Duftkissen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de