Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate
Für immer rosarot: Das Geheimnis glücklicher Paare
Klein, aber fein! Köstliche Tapas-Rezepte zum Selbermachen
Wie Sie bei familiären Problemen die Nerven behalten

Aufgabenplan erstellen und Hilfe holen

 

Großeltern winken an der Tür - Aufgabenplan erstellen und Hilfe holen
Großeltern winken an der Tür
Gibt es Ärger, weil die Aufgaben in der Familie ungleich verteilt sind und einer ständig am Rödeln ist, ist es Zeit für eine To-do-Liste für jedes Familienmitglied. Sie können z. B. alle anfallenden Aufgaben in einer Tabelle auflisten (z. B. pro Woche) und mit Hilfe kleiner Magneten oder Namensschildchen die Verantwortlichkeiten zuteilen. Achten Sie auf eine faire Verteilung (z. B. Alter berücksichtigen, sonstige Beschäftigungen), aber beziehen Sie alle Familienmitglieder mit ein. Sie können sich auch ein Belohnungssystem ausdenken (wer z. B. alle Aufgaben erledigt hat, darf sich beim Wochenendeinkauf eine Kleinigkeit aussuchen).

Wenn Sie sich überfordert fühlen oder Familienmitglieder ihre Aufgaben nicht erledigen, müssen Sie andere Maßnahmen ergreifen. Keine Lösung ist, dass Sie wieder alles übernehmen! Wenn Ihr Partner beispielsweise nicht bereit ist, auch einen Teil der Hausarbeit zu übernehmen, kündigen Sie ihm an, dass Sie dann eine Putzhilfe für einige Stunden pro Woche beschäftigen werden und diese vom Haushaltsgeld bezahlen müssen. Leider, leider steht dann weniger für "Extras“ zur Verfügung! Alternativ können Sie sich auch z. B. mit anderen ein System ausdenken, welches mehr Freizeit oder zumindest nervlich gesehen etwas Entspannung bringt – z. B. ein Kinderbetreuungssystem mit Freundinnen oder Nachbarn, so dass jeder von Ihnen zwischendurch eine Pause hat.




  
  

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 02/05/2009
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 23/02/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Must-Haves für die Stillzeit: Dinge, die alle stillenden Mamis gut gebrauchen können
Ihr bildet euch das nicht nur ein: DAS ist der Grund, warum Kinder sich bei Mama schlechter benehmen
Babybrei aus dem Thermomix: Leckere und gesunde Rezepte für dein Baby
Welches Hobby passt zu meinem Kind? Finde es mit diesem Test heraus!
Alle Mama News sehen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Bekomme ich bald ein Baby? Die Antwort verrät ein Schwangerschafts­test
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de