Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate
Für immer rosarot: Das Geheimnis glücklicher Paare
Junge oder Mädchen?
Junge/Mädchen: Fragen zur sexuellen Identitätsfindung

Wenn Kinder mit ihren Genitalien spielen: Doktorspiele und sexuelles Schamgefühl

 
Wenn Kinder mit ihren Genitalien spielen: Doktorspiele und sexuelles Schamgefühl


Es gibt Dinge, die passieren einfach: Sie erwischen Ihr Kind beim Onanieren und er oder sie scheint daran auch noch Gefallen zu finden.

Wie spricht man darüber?
Ganz wichtig: Bewerten Sie die Situation nicht über und schimpfen Sie nicht. Die Masturbation ist für Ihr Kind eine völlig normale Handlung und gibt ihm die Möglichkeit, seine erogenen Zonen zu erforschen. Am besten Sie nehmen Ihr Kind (ohne Panik!) kurz zur Seite und erklären ihm dann ganz behutsam, ruhig und natürlich: „Ich verstehe es, dass Du Deinen Körper entdecken möchtest, aber Du darfst das nicht in der Öffentlichkeit tun.“

Das Ziel: Sie dürfen Ihrem Kind keine Schuldgefühle vermitteln oder ihm den Eindruck geben, dass es etwas Schlechtes gemacht hat.

Muss man dem Kind die Masturbation verbieten?
Manche Kinderärzte sprechen sich für ein klares Verbot aus. Darunter auch Dr. Naouri. Dieser geht davon aus, dass man ein Kind von der Gesellschaft abschneidet und auf sein einsames Vergnügen beschränkt wenn man ihm erklärt, das Masturbieren sei durchaus erlaubt - aber nur in der Intimsphäre seines Zimmers.

Viele andere Kinderärzte, Kinderpsychologen (und wir) finden es dagegen am besten, dem Kind den Begriff der Intimität zu vermitteln und ihm zu helfen, den öffentlichen Bereich von der Privatsphäre zu unterscheiden. Auf diese Weise wird das körperliche Vergnügen nicht als Verbot, sondern als ganz natürliche und intime Angelegenheit empfunden.

Diskutieren Sie im Forum mit anderen Eltern über die Masturbation bei Kleinkindern!




  
  

Video: Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!

  • Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!
  • Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 01/06/2008
Die Lesernote:1/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 06/12/2016
News Mama
Praktische Tipps
Video
Backen mit Kindern: Mit diesen Tipps und Rezepten klappt es ganz stressfrei!
Eins, zwei oder mehr? Dieser Test verrät, wie viele Kinder du haben wirst!
Alle Mama News sehen
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Bekomme ich bald ein Baby? Die Antwort verrät ein Schwangerschafts­test
Ich packe meinen Koffer und nehme mit … In 4 Schritten zum perfekt gepackten Klinikkoffer
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Nähschule mit Mirjam: Ein Halstuch fürs Baby selber nähen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de