Für Kinder kochen: So machen Sie den Kids Gemüse schmack­haft
  
Strategie 1: Untermogeln
In diesem Artikel

Strategie 1: Untermogeln


Nicht nur in Suppen und Saucen lässt sich klein geschnittenes oder püriertes Obst und Gemüse verstecken, auch in tollen Drinks, in süßen Muffins oder bunten Desserts stecken jede Menge Vitamine.

Hier wird gemogelt, aber eigentlich nicht schlimm. Ihr Job, wenn Sie für Kinder kochen, ist es, etwas, das groß, auffällig und ungeliebt ist, klitzeklein zu machen - wie Sie das anstellen, muss und soll Ihrem Kind nicht verraten werden. Ob das Gemüse nun in großen Stücken in der Sauce verschwindet oder sich zu einem Brei vermischt, ist doch ganz egal. Also ab an den Pürierstab!


Video: Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)

  • Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)
  • Frisur-Tutorial für Kinder: Aussehen wie Dornröschen!
  • Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste!

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 11/08/2011
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 19/10/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Diese 5 Regeln zum eigenen Körper MUSS jedes Kind kennen
Risikoschwangerschaft: Was bedeutet das für Mama & Baby?
Lifestyle-Box gewinnen: Mach mit bei der großen gofeminin Mama-Umfrage!
Laternen basteln mit Kindern: 3 genial einfache Ideen, die ganz viel hermachen
Alle Mama News sehen
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Mama-Workout: Baby tragen & Rücken schonen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de