Hyperaktivität bei Kindern
Ist mein Kind hyperaktiv?
Überblick in Bildern


Störenfried: Auch einmal nichts tun

 
Störenfried: Auch einmal nichts tun
© Chipie

Ihr Kind muss sich auch einmal langweilen!

Wer sich konzentriert, braucht ab und zu einen Moment der Leere.

Beim Nichtstun entwickelt das Kind seine Vorstellungskraft und schult dabei auch seine Aufmerksamkeit, weil es sich nur der eigenen Fantasie widmet. Diese Phase ist sehr wichtig. Um Nachdenken zu können, muss der Kopf erst leer sein. 

Wenn man permanent gefordert wird, schafft man es nicht mehr, die Gedanken nur auf einen einzigen Aspekt zu fokussieren.




  
  


Video: Schuhe anziehen kann doch nicht so schwer sein! Jede Mutter weiß: Doch, das kann es!

  • Schuhe anziehen kann doch nicht so schwer sein! Jede Mutter weiß: Doch, das kann es!
  • Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 08/02/2010
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 26/05/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
"Mama, warum hat die Frau so dicke Beine?": 10 Antworten auf typische Kinderfragen!
12 Dinge, die nur echte Land-Mamas verstehen
Mamas, macht endlich Schluss mit dem schlechten Gewissen!
DIESE Geschenke werden Kinder lieben - Eltern werden sie hassen!
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Schön verpackt: Geschenkanhänger selber basteln
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de