Hyperaktivität bei Kindern
Ist mein Kind hyperaktiv?
Überblick in Bildern


Wilde Kinder sind nicht hyperaktiv

 
Wilde Kinder sind nicht hyperaktiv
© Monoprix- Herbst Winter Mode 2007

Der Sprecher eines Elternverbandes hat uns bestätigt, dass man vorsichtig sein sollte, bevor man von Hyperaktivität spricht: „Die Kinder werden oft viel zu schnell abgestempelt. Die echte Hyperaktivität betrifft nicht die temperamentvollen Kinder, die sich viel bewegen und ständig etwas anderes machen... Ein hyperaktives Kind hört nie auf, sei es in der Schule oder zu Hause, egal zu welcher Tageszeit."

Das ist ein wichtiger Unterschied, betont auch der Kinderpsychiater Prof. Dr. Daniel Bailly: "Ein Kind, das nur zu einem bestimmten Zeitpunkt, zum Beispiel in der Schule stürmisch ist, aber zu Hause ruhig bleibt, ist kein hyperaktives Kind. Denn die Hyperaktivität besteht rund um die Uhr und überall.“

Wenn Kleinkinder besonders überschwänglich oder aufgekratzt sind, werden sie oft mit 5 Jahren ruhiger… oder ein bisschen später. Das erleichtert natürlich nicht unbedingt die Problemdiagnose...




  
  


Video: Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)

  • Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)
  • Schuhe anziehen kann doch nicht so schwer sein! Jede Mutter weiß: Doch, das kann es!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 08/02/2010
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 20/08/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Diese Schwangerschafts­anzeichen lügen nicht!
Willkommen, kleiner Erdenbürger! 10 tolle Geschenke zur Geburt
Experten warnen: So gefährlich ist Nikotin in der Kleidung für Babys
8 geniale Tipps, mit denen dein Kind abends besser einschläft
Alle Mama News sehen
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Yoga für Schwangere: Rücken kräftigen und Gelenke entlasten
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de