Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate
Für immer rosarot: Das Geheimnis glücklicher Paare
Klein, aber fein! Köstliche Tapas-Rezepte zum Selbermachen
Test: Wie ehrlich bist du zu dir selbst?
Trendige Trauung: Diese Brautkleider bekommen ein 'Ja'!
Nicht alle Frauen wollen Kinder!
Ihre Erfahrungen: Er will ein Kind, ich nicht!

Beziehungsleben ohne Kind, Jean-Michel Begny, Grégory Deshusses

 

© La Redoute - Beziehungsleben ohne Kind, Jean-Michel Begny, Grégory Deshusses
© La Redoute
Die Meinung von Jean-Michel Begny, Psychotherapeut
Linda hat den Vorschlag ihres Mannes vielleicht überinterpretiert. Er hat sie gefragt, ob sie die Mutter seiner Kinder werden möchte. Und das hat sie ohne Zweifel aufgeschreckt. Aber sie sollte sich daran erinnern, dass sich die Zeiten geändert haben und vor allem ist sie nicht ihre Schwiegermutter. Es besteht überhaupt kein Grund zu der Annahme, sie könne nach exakt demselben Schema durch das Leben gehen, wie seine Mutter.
Um sich etwas anzufreunden mit der Vorstellung, Mutter zu werden - denn schließlich sagt sie mit keinem Wort deutlich, dass sie keine Kinder haben möchte - bräuchte sie ein anderes Leitbild. Sie sagt eigentlich nur, dass sie nicht so werden will wie ihre Schwiegermutter.
Wenn Linda einer Mutter mehrerer Kinder begegnen würden, der es gelungen ist, dabei sexy zu bleiben, würde sie sehen, dass das durchaus möglich ist, und vielleicht umdenken. 

Die Meinung von Grégory Deshusses, Soziologe 
Das ist genau das, was wir den sogenannten Generationsgraben nennen. Jeder Generationswechsel führt zu Aufruhr. Sitten verändern sich ständig und in immer höherer Geschwindigkeit. Im Erwachsenenalter beobachten wir eine junge Generation, die nichts mehr mit der unseren gemeinsam hat. Und wir blicken zurück auf eine Elterngeneration, die uns ebenfalls fremd ist. Die heute 30-Jährigen scheinen ihre Bezugspunkte verloren zu haben. Sie sind weder die Kinder des Millenniums, noch haben sie die 70er Jahre bewusst erlebt. Sie müssen ihre eigenen Gesellschaftsmodelle schaffen und ihr eigenes Beispiel werden.
 




  
  

Video: Schuhe anziehen kann doch nicht so schwer sein! Jede Mutter weiß: Doch, das kann es!

  • Schuhe anziehen kann doch nicht so schwer sein! Jede Mutter weiß: Doch, das kann es!
  • Beeindruckend! Von einer Zelle zum Kind. So entwickelt sich ein Fötus im Mutterleib

Veröffentlicht von Dirk Hermanns
am 12/08/2009
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 06/12/2016
News Mama
Praktische Tipps
Video
Backen mit Kindern: Mit diesen Tipps und Rezepten klappt es ganz stressfrei!
Eins, zwei oder mehr? Dieser Test verrät, wie viele Kinder du haben wirst!
Alle Mama News sehen
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Bekomme ich bald ein Baby? Die Antwort verrät ein Schwangerschafts­test
Ich packe meinen Koffer und nehme mit … In 4 Schritten zum perfekt gepackten Klinikkoffer
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Kinderbasteln mit Maggy: Geschenkpapier
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de