Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Sommer-Make-up: Unsere Lieblingslooks zum Nachschminken
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate
Mit Kindern spielen
Die tollsten Spiele für draußen

Mölkky®

 

Mölkky, das Kultspiel aus Finnland  © kubb-spiel.de - Mölkky®
Mölkky, das Kultspiel aus Finnland © kubb-spiel.de

 

Mölkky® kommt aus Finnland und trainiert gleichzeitig Körper, Geist, Koordination, Konzentration und Taktik.

So geht's:
Zu Beginn des Spiels werden die zwölf Spielhölzer in einem Dreieck aufgestellt. Ihr unteres Ende ist eben, das obere jedoch abgeschrägt. Auf der schrägen Fläche sind die Zahlen eins bis zwölf aufgedruckt oder eingebrannt. Das Holz mit der Ziffer eins bildet dabei die Spitze, danach folgen die Hölzer in aufsteigender Reihenfolge der Punktwerte. 

Mit einem Wurfholz wird nun auf die Zahlenhölzer geworfen. Dabei heißt es: Genau zielen! Ziel des Spiels ist es nämlich, exakt 50 Punkte zu erreichen. 

Fällt nur ein einziges Holz, bekommt der Spieler die Anzahl an Trefferpunkten, die auf dem gefallenen Holz steht. Fallen aber mehr als ein Holz, erhält der Spieler so viele Punkte wie Hölzer ganz umgefallen sind. Hölzer, die auf anderen zum Liegen kommen, werden nicht gewertet.

Nach dem Wurf eines Spielers werden die umgefallenen Hölzer an der Stelle wieder aufgestellt, an der sie mit dem unteren Ende zum Liegen gekommen sind. Der nächste Spieler darf nun werfen. Nach jeder Runde werden die Punkte addiert. Wer als erstes genau 50 erreicht hat, hat gewonnen. Wer allerdings über 50 kommt, wird auf 25 Punkte zurückgestuft und das Spiel geht weiter. Wer drei Runden hintereinander gar nichts trifft, scheidet aus.
     
Das brauchen Sie: 
Ein Mölkky®-Set, das man sich entweder selbst basteln kann oder bestellt, z.B. über www.kubb-spiel.de für 32,90 €. Außerdem brauen Sie für das Wurfspiel recht viel Platz. Zu Beginn des Spiels reichen ca. zwei auf drei Meter. Je nach Wurfkraft der Spieler, kann sich das Spielfeld aber schnell auf 10 Meter ausdehnen. 

Anzahl der Spieler:
am besten 3 bis 6

Alter:
ab 7. Um richtig Spaß am Spiel zu haben, ist zumindest ein Grundverständnis der Zahlen notwendig.
 




  
  

Video: Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)

  • Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)
  • Frisur-Tutorial für Kinder: Aussehen wie Dornröschen!

Veröffentlicht von
am 26/03/2009
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Kinder - Spiele für draußen
Was gibt’s Neues? 08/12/2016
News Mama
Praktische Tipps
Video
18 liebevolle Sätze an die wertvollsten Menschen in unserem Leben: Unsere Kinder!
Backen mit Kindern: Mit diesen Tipps und Rezepten klappt es ganz stressfrei!
Eins, zwei oder mehr? Dieser Test verrät, wie viele Kinder du haben wirst!
Alle Mama News sehen
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Bekomme ich bald ein Baby? Die Antwort verrät ein Schwangerschafts­test
Ich packe meinen Koffer und nehme mit … In 4 Schritten zum perfekt gepackten Klinikkoffer
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Do It Yourself: So verschönern Sie Ihr Geschirr
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de