Spanischer Trickfilm von Adrià García und Victor Maldonado

 
Spanischer Trickfilm von Adrià García und Victor Maldonado
© Nocturna


Der Waisenjunge Tim hat im Dunkeln sehr viel Angst und lässt daher zum Einschlafen immer das Fenster offen, damit er seinen Stern sehen kann.

Eines Abends spielen ihm die anderen Jungen im Waisenhaus einen bösen Streich und verstecken den Schlüssel, um die Fensterläden zu öffnen. Er ist dazu gezwungen aufs Dach zu klettern, um das Mondlicht und die leuchtenden Sterne wiederzusehen. So entdeckt er die Nachtwelt Nocturna.

Er fürchtet sich erst vor den Bedrohungen der Dunkelheit. Aber dann schöpft er nach und nach das nötige Selbstvertrauen, um den Schatten der Nacht und damit seine eigene Angst zu bewältigen.

Dieser schöne spanische Zeichentrickfilm animiert die Kinder mit einer Initiationsreise aus wunderbaren Bildern dazu, sich mit ihrer eigenen Angst vor der Dunkelheit auseinander zu setzen.

Nocturna: eine französisch-spanische Co-Produktion von Adrià García und Victor Maldonado.
Der Film ist auch als englische Version erhältlich
Für Kinder ab 6 Jahren freigegeben




  
  


Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Die Entwicklung von Babys: Was kann mein Kind mit 5 Monaten?

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 14/11/2008
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 20/11/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Studie deckt auf: So sehr leiden berufstätige Mütter WIRKLICH
Regentag und Langeweile? Diese 3 Spielideen für drinnen werden eure Kinder lieben!
"Gehst du schon?" 12 Sätze, die Mamas mit Teilzeitjob nie wieder hören wollen
Richtig Stillen: Was frischgebackene Mamis wissen sollten
Alle Mama News sehen
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Kinderbasteln mit Maggy: Papierschiffchen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de