Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Nichts für Weicheier! Traumfigur dank Trendsport Crossfit
"Doofe Kuh" & Co.: Wenn Kinder Schimpfwörter entdecken
Traummann an der Angel? Wie Sie ihn nicht mehr loslassen
Von krummen Bananen & Co.: Küchenwissen für Angeber
Sommer-Make-up: Unsere Lieblingslooks zum Nachschminken
Die beliebtesten Kindersportarten im Überblick
So finden Sie den richtigen Kindersport!
Überblick in Bildern

Karate für Kinder

 

Karate schult die Selbstbeherrschung © Tristan Legros - Karate für Kinder
Karate schult die Selbstbeherrschung © Tristan Legros
Karate ist eine japanische Kampfsportart ohne schlechte Absichten (kara), die mit bloßen Händen (té) betrieben wird.

Der Name sagt also schon alles: Fairness ist das oberste Prinzip!

Karate wird schon ab 3 Jahren angeboten. Die ersten Techniken lernen die Kinder aber erst mit 6-7 Jahren. Ob Karate für Kinder der richtige Sport für Ihren Nachwuchs ist, können Sie mit folgenden Kriterien abwägen:

Voraussetzungen:

  • Keine, es werden sogar Kurse für Menschen mit Behinderung angeboten
  • Für bestimmte Kampftechniken müssen die Kinder eine gewisse geistige Reife mitbringen.

Vorteile:

  • Schüchterne Kinder werden selbstbewusster, energische Kinder werden disziplinierter und rücksichtsvoller.
  • Es zählt nicht nur die Kraft, sondern auch die Technik und die Kontrolle der eigenen Kraft.
  • Es wird eine große Bandbreite an Kampftechniken verwendet: Fauststöße, Schlag- und Wurftechniken, Tritte ...
  • Die Einhaltung vorgegebener Kampfregeln hilft den Kindern dabei, den eigenen Körper kennenzulernen und ihre Bewegungen zu kontrollieren.
  • Jungen und Mädchen werden gemeinsam trainiert und lernen, kameradschaftlich und fair miteinander umzugehen.
  • Karate ist ein optimales Ganzkörper-Training, das alle Muskeln bewegt.
  • Es werden Dan-Prüfungen abgelegt, um den nächsthöheren Gürtel zu erreichen. Das spornt den Ehrgeiz an und gewöhnt Kinder daran, mit Prüfungssituationen umzugehen. Und: Die Urkunde kann zu Hause im Kinderzimmer stolz eingerahmt werden!
  • Den Sport kann man auch alleine ausüben, indem man gegen einen imaginären Gegner kämpft.
  • Folgende Fähigkeiten werden geschult: punktgenaue Bewegungen, Konzentration, Fairness, Disziplin und Respekt vor den ranghöheren Gurtträgern.
 Nachteile:
  • Als Einstiegskampfsport ist Judo für Kinder besser geeignet als Karate, weil alle Übungen gemeinsam mit dem Partner durchgeführt werden und der gegenseitige Respekt antrainiert wird. Das Kind sollte über eine gewisse geistige Reife und Selbstkontrolle verfügen, also mindestens 12 Jahre alt sein, um Tritte, Stöße & Co verantwortlich einzusetzen, auch wenn Kinder wegen der zahlreichen Karatefilme häufig auch schon in jüngerem Alter von diesem Sport schwärmen.
  • Wenn Ihr Kind an Turnieren teilnimmt, übernehmen Sie am Wochenende des Öfteren den Fahrdienst oder Sie bilden in Absprache mit den anderen Eltern eine Fahrgemeinschaft.
  • Es besteht die Gefahr üblicher Sportverletzungen (Blaue Flecke, Zerrungen, Schürfungen, Umknicken …).
Der Pluspunkt: Der Deutsche Karateverband setzt sich stark für Toleranz und Gleichberechtigung ein: „Gewalt gegen Frauen - nicht bei uns!“




  
  

Video: Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste!

  • Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste!
  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 11/10/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Kindersport
Was gibt’s Neues? 02/12/2016
News Mama
Praktische Tipps
Video
Eins, zwei oder mehr? Dieser Test verrät, wie viele Kinder du haben wirst!
Alle Mama News sehen
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Bekomme ich bald ein Baby? Die Antwort verrät ein Schwangerschafts­test
Ich packe meinen Koffer und nehme mit … In 4 Schritten zum perfekt gepackten Klinikkoffer
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Wie im Märchen! Das Prinzessin Anna Frisuren Tutorial
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de