Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
Klein, aber fein! Köstliche Tapas-Rezepte zum Selbermachen
Test: Wie ehrlich bist du zu dir selbst?
Test: Wollen Sie wirklich ein Kind?

Bereit, ein Kind zu bekommen, Testprofil Keine Lust auf ein Kind

 

 - Bereit, ein Kind zu bekommen, Testprofil Keine Lust auf ein Kind
Ihre geistige Verfassung
Zurzeit würde ein Kind für Sie nur eine Unannehmlichkeit darstellen. Sie denken überhaupt nicht daran, Mutter zu werden: "Sie befinden sich in einer Lebensphase, in der Sie lieber alleine leben, um kompromisslos alle Möglichkeiten in vollen Zügen genießen zu können." erklärt die Psychoanalytikerin Catherine Audibert.

Was Sie zurückhält
Sie denken heute mehr an Ihre Karriere und Ihre Unabhängigkeit als daran, einmal eine Familie zu gründen. Vielleicht fehlt Ihnen eine ausfüllende und stabile Liebesbeziehung, um mit Freude Ihre Zukunft zu planen. "Auf der anderen Seite fühlen Sie sich vielleicht noch zu sehr selbst als Tochter, als dass Sie schon Mutter werden könnten" gibt die Expertin zu bedenken. 

Wie kommt das?
Jedem seinen Rhythmus. Es handelt sich nicht um eine Altersfrage. "Manchmal fällt es schwer, die Kindheit hinter sich zu lassen. Sei es, dass Sie eine himmlische Kindheit verbringen durften und diese Konditionen niemals mehr außerhalb Ihrer Familie wiedergefunden haben, oder weil sie eine traurige Kindheit durchlebt und nicht sehr viel Liebe und Rückhalt erfahren haben. Vielleicht haben Sie gehofft, dieses innere Defizit mit möglichst viel Action von außen ausgleichen zu können", gibt die Expertin zu bedenken.  
Die Tatsache, dass Sie das Kind-Sein nicht so recht aufgeben möchten oder können hindert Sie zweifellos daran, sich auf eine wirklich feste Beziehung zu einem Mann einzulassen, geschweige denn, die Verantwortung für ein Kind zu übernehmen. Von Ihrem sozialen Umfeld erwarten Sie genau das Gegenteil, nämlich, dass es sich vorzugsweise um Sie kümmert.

Fragen, die Sie sich stellen müssen:
- Wo stehe ich in meiner Beziehung zu meinen Eltern?
- Erwarte ich von einem Mann, dass er mich nicht nur liebt, sondern er sich um mich kümmert, wie ich es in meiner Kindheit von meiner Familie gerne erfahren hätte?




  
  


Fragen:

Profile: Sie sind in keiner Weise bereit, Mutter zu werden

Video: Schuhe anziehen kann doch nicht so schwer sein! Jede Mutter weiß: Doch, das kann es!

  • Schuhe anziehen kann doch nicht so schwer sein! Jede Mutter weiß: Doch, das kann es!
  • Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!

Veröffentlicht von Dirk Hermanns
am 16/02/2009
Die Lesernote:2/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 23/03/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
"Mama, wie lange noch?" 10 ultimative Reisetipps, die alle Eltern kennen sollten
Kleine ganz groß: Wie Kinder lernen alleine zu spielen - und warum das so wichtig ist!
Müdigkeit in der Schwangerschaft: Was dahinter steckt und wie ihr wieder munter werdet
Brustimplantate & Stillen - geht das überhaupt?
Alle Mama News sehen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Bekomme ich bald ein Baby? Die Antwort verrät ein Schwangerschafts­test
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Schwangerschafts­gymnastik mit Verena Wiechers Video 1: Haltungsschulung
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de