Gesundheit
Magersucht: Leidet mein Kind an einer Ess-Störung?

Magersucht

   

Essen wird für jemanden, der an Magersucht leidet, zur Qual. - Magersucht
Essen wird für jemanden, der an Magersucht leidet, zur Qual.
Dass eine Magersucht keinesfalls als vorübergehende Phase eines Kindes oder Erwachsenen angesehen werden sollte, die sich von selbst wieder legt, zeigt nicht nur die Sterblichkeitsrate von zehn bis 15 Prozent der Magersüchtigen, sondern auch die Schäden, die diese Krankheit mit sich bringt:

  • Sinken der Herschlagfrequenz: Das Herz schlägt weniger häufig, der Blutdruck ist niedrig, es kann zu gefährlichen Herzrhythmusstörungen kommen.
  • Ausbleiben der Menstruation: Durch die Magersucht verringert sich die Anzahl von Geschlechtshormonen. Weitere Folgen sind Unfruchtbarkeit und der Verlust der Libido.
  • Flaumartige Behaarung vor allem auf dem Rücken, aber auch auf den Armen und im Gesicht
  • Chronische Verstopfungen, Magenkrämpfe, Übelkeit
  • Haarausfall
  • Muskelschwäche
  • Depressive Verstimmungen und starke Reizbarkeit
Wo bekomme ich Hilfe, wenn mein Kind an Magersucht leidet?
Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Kind an Magersucht leidet, sollten Sie nicht zögern, sondern direkt handeln. Sprechen Sie mit Ihrem Kind und weisen Sie es auf die Gefahren dieser sehr ernstzunehmenden Krankheit hin. Sie sollten in jedem Fall einen Arzt zu Rate ziehen, denn es ist kaum möglich, die Magersucht innerhalb der Familie selbst in den Griff zu bekommen. Es gibt verschiedene Therapiemöglichkeiten, die Sie mit dem Arzt besprechen können.

Weiterlesen:
> Mehr zum Thema Magersucht und Bulimie lesen Sie auf unserem Gesundheitsportal Onmeda.de.
> Der Webauftritt des Bundesministeriums für Gesundheit bietet viele Informationen rund um das Thema Essstörungen: www.leben-hat-gewicht.de




  
 

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Die Entwicklung von Babys: Was kann mein Kind mit 5 Monaten?

Veröffentlicht von
am 11/01/2010
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Magersucht
Was gibt’s Neues? 19/10/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Diese 5 Regeln zum eigenen Körper MUSS jedes Kind kennen
Risikoschwangerschaft: Was bedeutet das für Mama & Baby?
Lifestyle-Box gewinnen: Mach mit bei der großen gofeminin Mama-Umfrage!
Laternen basteln mit Kindern: 3 genial einfache Ideen, die ganz viel hermachen
Alle Mama News sehen
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Kinderbasteln mit Maggy: Steinhasen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de