Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Sommer-Make-up: Unsere Lieblingslooks zum Nachschminken
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate
Elternzeit

Papas an die Wickelfront: Immer mer Väter beziehen Elterngeld

Jeder zehnte Bezieher von Elterngeld ist männlich - Papas an die Wickelfront: Immer mer Väter beziehen Elterngeld
Jeder zehnte Bezieher von Elterngeld ist männlich
Was vor 20 Jahren noch undenkbar war, wird zunehmend gesellschaftlich akzeptiert: Immer mehr Väter bleiben Dank des Elterngelds zumindest für einige Monate bei ihrem Nachwuchs zuhause. Seit der Einführung des Elterngeldes im Januar 2007 ist die Zahl der Väter, die Elterngeld beantragen stetig gestiegen. Jeder zehnte Bezieher ist inzwischen ein Vater. Am weitesten verbreitet ist das Papa-Baby-Gespann in Freiburg und Berlin.

Da die Höhe der Elterngeld-Zahlung gehaltsabhängig ist - grundsätzlich werden monatlich 67 Prozent des Einkommens gezahlt - zeigen sich die immer noch vorherrschenden Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern jedoch auch beim Elterngeld. Mütter bekommen in ihrer Babypause deshalb oft weniger als ihre Partner.

Nicht zuletzt aufgrund dessen fällt die Babyzeit der Väter oft deutlich kürzer aus. So machen rund zwei Drittel der Väter von ihrem Recht auf das Elterngeld für einen Zeitraum von zwei Monaten Gebrauch. Für ein ganzes Jahr Auszeit entscheidet sich immerhin jeder fünfte.

Auf längere Sicht sind die meisten jungen Familien auf das volle Gehalt des Vaters angewiesen und so verbringen auch trotz der deutlichen Zunahme von Vätern an der Windel-Front nachwievor häufig die Mütter den Großteil der Elternzeit bei ihren Kindern.

Übrigens: Alleinerziehende - egal ob Mutter oder Vater - bekommen auch ohne Partnermonate 14 Monate lang Elterngeld!




mm

  

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste!

Veröffentlicht von
am 16/03/2009
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 20/02/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Must-Haves für die Stillzeit: Dinge, die alle stillenden Mamis gut gebrauchen können
Ihr bildet euch das nicht nur ein: DAS ist der Grund, warum Kinder sich bei Mama schlechter benehmen
Babybrei aus dem Thermomix: Leckere und gesunde Rezepte für dein Baby
Welches Hobby passt zu meinem Kind? Finde es mit diesem Test heraus!
Alle Mama News sehen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Bekomme ich bald ein Baby? Die Antwort verrät ein Schwangerschafts­test
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Einmal Prinzessin sein: Step-by-Step Tutorial für die perfekte Elsa-Frisur
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de