Familie
Mütter weltweit: Lebensgefahr Mama Sein
Überblick in Bildern

Mütter weltweit

 

Mütter weltweit: Bangladesch © Save the Children  - Mütter weltweit
Mütter weltweit: Bangladesch © Save the Children
Die Situation in Bangladesch: 
Bangladesch ist eines der ärmsten Länder der Welt.

40 Millionen Menschen leben in Armut. Die Hälfte aller Kinder sind mangelernährt.

Auf einem guten Weg
Trotz dieser vorherrschenden Armut ist Bangladesh auf einem gutem Weg: Zwischen 1990 und 2008 konnte die Kindersterblichkeit von Kindern unter fünf Jahren von 149 auf 54 gesenkt werden. Auch die Müttersterblichkeit konnte um 53% gesenkt werden

Seit 1972 setzt sich Save the Children in Bangaldesch ein und bildet Geburtshelferinnen und Gesundheitspersonal zur Betreuung vor und nach einer Schwangerschaft (z.B. auch hinsichtlich Familienplanung) aus. Zudem gibt es Programme zur Aufklärung der Mütter über die richtige Ernährung während Schwangerschaft und Stillberatungen.

Ein wichtiger Teil ist dabei „Kangaroo Mother Care“ - Wärme durch Hautkontakt: Mütter werden ermutigt, mit ihren Neugeborenen sooft wie möglich Hautkontakt zu haben und sie - wie eine Känguru Mutter - stets eng am eigenen Körper zu tragen. Diese einfache Methode hat bereits im afrikanischen Malawi geholfen, die Zahl der Geburten stark zu reduzieren.




  
  

Video: Die Entwicklung von Babys: Was kann mein Kind mit 5 Monaten?

  • Die Entwicklung von Babys: Was kann mein Kind mit 5 Monaten?
  • Beeindruckend! Von einer Zelle zum Kind. So entwickelt sich ein Fötus im Mutterleib

Veröffentlicht von Shila Meyer Behjat
am 13/05/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Mütter weltweit
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Mama
Praktische Tipps
Video
Endlich windelfrei: Mit diesem Töpfchentraining wird dein Kind schnell trocken
Schleim selber machen: kinderleichte & schnelle Rezepte (auch ohne Kleber)
Die besten Tipps gegen Übelkeit in der Schwangerschaft
Baby da, Freunde weg? Die überraschenden Ergebnisse unserer Mama-Umfrage
Alle Mama News sehen
Die Geburt richtig vorbereiten: Erstelle deinen Geburtsplan
Schwangerschaftsstreifen: Lästiges Übel oder vermeidbarer Schönheitsfehler?
Geburt: Wann sollte man ins Krankenhaus fahren?
Gewichts­zunahme in der Schwangerschaft: Wie viel ist gesund für Mama & Baby?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Dieser Foto-Workshop begeisterte unsere Mama-Bloggerinnen!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de