Die böse Stiefmutter gibt's nur im Märchen
Zehn Tipps, wie Sie eine gute Patchwork-Stiefmutter werden
  
Gute Stiefmutter
In diesem Artikel

Gute Stiefmutter


Das Wort Stiefmutter hat durch Märchen wie Aschenputtel eine negative Konnotation bekommen.

Zu Unrecht: Eine Stiefmutter ist keine gemeine Hexe mit kralligen Fingernägeln und vorstehendem Kinn, auf dem eine einsame und behaarte Warze wächst.
Sie ist Papas (neue) Frau, nicht mehr und nicht weniger. Als Stiefmutter sind Sie nicht die Mutter und sollen sie auch nicht ersetzen.

Solange sich die Patchwork-Kinder in Ihrer Obhut befinden, sind Sie selbstverständlich fürsorglich, nett, sympathisch, offen, autoritär, witzig, verständnisvoll, sanft, genervt oder noch viel mehr. Aber vergessen Sie dabei nie, dass es Ihre Stiefkinder sind und nicht Ihre eigenen!

"In Wirklichkeit haben Sie als Stiefmutter schon genug zu tun" erklärt die Psychoanalytikerin Dominique Devedeux."Sie stehen zwischen Ihren Ansprüchen: dem Wunsch, alles richtig zu machen und dem Schuldgefühl, den Aufgaben, die Sie sich gesetzt haben, nicht gewachsen zu sein. All das mit Stiefkindern, die Ihnen feindlich und widerspenstig gegenüber stehen."


Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Kennt ihr das? Diese 6 nervigen Fragen hat JEDE Schwangere schon gehört!
  • Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 10/09/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Stiefmutter

Was gibt’s Neues? 28/02/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
PEKiP, Babyschwimmen & Co.: Welche Förderkurse für Kinder gibt es?
Sie küsst ihr sterbendes Baby ein letztes Mal - warum eine Mama nun dieses traurige Foto veröffentlicht
Vegane Ernährung in der Schwangerschaft – gefährlich oder möglich?
Must-Haves für die Stillzeit: Dinge, die alle stillenden Mamis gut gebrauchen können
Alle Mama News sehen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Bekomme ich bald ein Baby? Die Antwort verrät ein Schwangerschafts­test
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
So einfach kann man aus einem langweiligen Jutebeutel eine süße Tasche machen!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de