Die böse Stiefmutter gibt's nur im Märchen
Zehn Tipps, wie Sie eine gute Patchwork-Stiefmutter werden
  
Kinder kaufen
In diesem Artikel

Kinder kaufen


Kinder sind leicht zu beeindrucken. Deshalb ist die Versuchung groß, sich mit Spielzeug & Co beliebt zu machen, ganz nach dem Motto: „Ich schenke Dir, was Du willst. Selbst wenn Du mich nicht magst. Dann spürst Du, dass Du mir etwas schuldig bist und kannst mich nicht so einfach wegwerfen.“ Mit kleinen Kindern kann das sogar eine gewisse Zeit funktionieren (die ersten beiden Stunden zum Beispiel). Bei größeren Kindern versuchen Sie vielleicht, sich mit ihnen zu verbünden und ihnen nach dem Mund reden.

Aber genau dieses Verhalten ist falsch. Schmeicheleien und Bestechungsversuche passen nicht zu einer gesunden, ehrlichen Beziehung. Damit schaffen Sie nur eine scheinheilige Situation, von der im Endeffekt niemand etwas hat (auch Sie selbst nicht). Wenn Sie anfangen, sich mit Schmeicheleien und Geschenken beliebt  machen zu wollen, kommt Ihnen die Steigerung teuer zu stehen.
 
Die Grundlage für Ihre neue Familie muss solide sein und diese falsche Botschaft ist eine Falle, die Sie zu Fall bringen kann.

Bleiben Sie natürlich. Wenn Sie Lust haben, die Kinder zu beschenken, zu loben oder zu überraschen, dann verkneifen Sie es sich nicht. Man darf es nur nicht übertreiben. Das ist alles.
 
"Sie werden ohnehin schnell feststellen, dass die Geschenke, die Sie mit Liebe ausgesucht haben, schnell im Schrank oder direkt im Mülleimer landen. Die Geschenke verbrennen die kleinen Finger Ihrer Stiefkinder… wie ein vergifteter Apfel.“ ergänzt Dominique Devedeux. 

© Paul Smith


Video: Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)

  • Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)
  • Die Entwicklung von Babys: Was kann mein Kind mit 5 Monaten?
  • Frisur-Tutorial für Kinder: Aussehen wie Dornröschen!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 10/09/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Stiefmutter

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Mama
Praktische Tipps
Video
Endlich windelfrei: Mit diesem Töpfchentraining wird dein Kind schnell trocken
Schleim selber machen: kinderleichte & schnelle Rezepte (auch ohne Kleber)
Die besten Tipps gegen Übelkeit in der Schwangerschaft
Baby da, Freunde weg? Die überraschenden Ergebnisse unserer Mama-Umfrage
Alle Mama News sehen
Die Geburt richtig vorbereiten: Erstelle deinen Geburtsplan
Schwangerschaftsstreifen: Lästiges Übel oder vermeidbarer Schönheitsfehler?
Geburt: Wann sollte man ins Krankenhaus fahren?
Gewichts­zunahme in der Schwangerschaft: Wie viel ist gesund für Mama & Baby?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Dieser Foto-Workshop begeisterte unsere Mama-Bloggerinnen!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de