Schüchternes Kind? Stärken Sie sein Selbstbewusstsein

Shüchterne Kinder - das können Sie machen!

   

Mit zunehmendem Alter, gehen die meisten Kinder mehr aus sich heraus - Shüchterne Kinder - das können Sie machen!
Mit zunehmendem Alter, gehen die meisten Kinder mehr aus sich heraus
Ein echtes Dilemma, in dem die Kinder stecken – in Schule und Freundeskreis laufen sie häufig nur so mit, während Störenfriede und Cliquenanführer fast immer im Mittelpunkt stehen. Schüchterne Kinder sind hingegen echte Beobachtungstalente – sie halten sich zurück, warten ab und brauchen mehr Zeit als andere, um sich auf neue und ungewohnte Situationen einzulassen. Sie brauchen ein Gefühl von Sicherheit, bevor sie auf neue Menschen zugehen können.

Mit zunehmendem Alter werden die meisten Kinder von alleine aktiver und legen ihre Schüchternheit ab. Je sicherer sie sich fühlen, je besser sie sich ausdrücken können und je häufiger sie positive Erfahrungen mit anderen Menschen bzw. in Gruppen sie machen, desto eher trauen sie sich, selbstständig zu agieren. Das Selbstbewusstsein Ihres Kindes können Sie mit ein paar einfachen Tricks stärken, beispielsweise für viele humorvolle Situationen sorgen und gemeinsam mit Ihrem Kind lachen. Das macht die Welt sonniger und Ihr Kind optimistischer – Lachen tut der Seele einfach gut. Spielen Sie so oft es geht auch mal etwas wilder und ausgelassener, denn ein gutes Körpergefühl gibt ordentlich Selbstvertrauen. Auch ein tägliches Ritual, beispielsweise ein Mutmach-Spruch, ein morgendlicher „Zaubertrank“ oder etwas ähnliches, das Ihren kleinen Helden „stark und mutig“ macht, kann Kindern helfen.

Bestärken Sie Ihr Kind außerdem liebevoll in allem, was es tut und zeigen Sie ihm, wie lieb Sie es mit allen seinen Eigenschaften haben. Die uneingeschränkte Liebe der Eltern gibt Sicherheit und Geborgenheit und so können Sie Ihr Kind leichter ermuntern, auch mal neue Dinge auszuprobieren.




  
 

Video: Schuhe anziehen kann doch nicht so schwer sein! Jede Mutter weiß: Doch, das kann es!

  • Schuhe anziehen kann doch nicht so schwer sein! Jede Mutter weiß: Doch, das kann es!
  • Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 06/10/2009
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 13/12/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Baby da, Freunde weg? Die überraschenden Ergebnisse unserer Mama-Umfrage
Eins, zwei oder mehr? Dieser Test verrät, wie viele Kinder du haben wirst!
DESHALB bekommen meine Kinder nur 3 Geschenke zu Weihnachten
So schön selbstgemacht: An Weihnachten basteln mit Kindern
Alle Mama News sehen
Schwangerschaftsstreifen: Lästiges Übel oder vermeidbarer Schönheitsfehler?
Geburt: Wann sollte man ins Krankenhaus fahren?
Gewichts­zunahme in der Schwangerschaft: Wie viel ist gesund für Mama & Baby?
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Einmal Prinzessin sein: Step-by-Step Anleitung für die perfekte Elsa-Frisur
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de