Star-Baby in Sicht: Der Storch wütet im Promiland
 Foto 14/14 
Star-Baby: Aleph ist Natalie Portmans Oscar
In diesem Artikel

Star-Baby: Aleph ist Natalie Portmans Oscar


Mit Babybauch-Kugel nahm Natalie Portman Ende Februar 2011 den Oscar entgegen. Die 30-Jährige Schauspielerin wurde für die beste Hauptdarstellerin in dem Psychothriller 'Black Swan' ausgezeichnet.

Der Oscar bleibt, die Schwangerschaftskilos verschwinden. Am 14. Juni dieses Jahres hat die US-amerikanische Schauspielerin in Los Angeles einen Sohn zur Welt gebracht. Der Name des kleinen Knirps: Aleph. Benannt nach dem ersten Buchstaben des hebräischen Alphabets. Dafür gibt es auch eine gute Begründung: Portman selbst, die mit bürgerlichen Namen Natalie Hershlag heißt, stammt gebürtig aus Jerusalem in Israel. Mit dem Land fühlt sich die 30-Jährige bis heute stark verbunden. Vater des kleinen Star-Babys ist übrigens Benjamin Millepied, den Portmann am Set von 'Black Swan' kennen und lieben lernte.

Wir finden: Verlobung, Oscar, Babyglück - Portman schwebt im siebten Himmel! Wir gönnen ihr das Glück! Aber: Bitte Natalie, komm bald wieder zurück auf die Leinwand. Wir freuen uns auf viele neue Filme à la 'Black Swan'!


Bild: © Sipa

Lesen Sie auch auf gofeminin.de
> Namenshitliste: Die 20 beliebtesten Vornamen 2010
> Kinderstars: Heute eute erfolgreich - morgen vergessen


Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste!
  • Beeindruckend! Von einer Zelle zum Kind. So entwickelt sich ein Fötus im Mutterleib

Veröffentlicht von
am 26/07/2011
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 25/02/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Sie küsst ihr sterbendes Baby ein letztes Mal - warum eine Mama nun dieses traurige Foto veröffentlicht
Vegane Ernährung in der Schwangerschaft – gefährlich oder möglich?
Must-Haves für die Stillzeit: Dinge, die alle stillenden Mamis gut gebrauchen können
Ihr bildet euch das nicht nur ein: DAS ist der Grund, warum Kinder sich bei Mama schlechter benehmen
Alle Mama News sehen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Bekomme ich bald ein Baby? Die Antwort verrät ein Schwangerschafts­test
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Do It Yourself: So verschönern Sie Ihr Geschirr
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de