Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Zwei Stars, ein Geburtsjahr: Wer hat sich besser gehalten?
Alles gelogen: 5 Irrtümer rund um den flachen Bauch
Teile und herrsche: So delegieren Sie im Job richtig
Wirklich gut für uns? 10 vermeintlich gesunde Lebensmittel
Gute Besserung! Die besten Tipps gegen Durchfall
Test: Welcher Vatertyp ist Ihr Partner?

Ihr Partner agiert egalitär und partnerschaftlich

 

Kleinfamilie - Ihr Partner agiert egalitär und partnerschaftlich
Kleinfamilie
Ihr Partner ist ein Traummann – stimmts? Er strebt eine gleichberechtigte Partnerschaft an bzw. kommt kaum auf die Idee, irgendwelchen Rollenklischees nachzulaufen.

Er wünscht sich nicht nur eine stabile Partnerschaft, sondern auch eine funktionierende Familie, an der jedes Mitglied "mitarbeitet“. Er versucht, sich möglichst umfassend an Kindererziehung und Hausarbeit zu beteiligen und fühlt sich darin auch von Ihnen voll akzeptiert.

Die Beziehung zum Kind/zu den Kindern sieht er äußerst positiv und sie ist ihm sehr wichtig – ein reiner Wochenendpapa würde er nie sein wollen.




  
  


Fragen:

Profile: Ihr Partner agiert egalitär und partnerschaftlich

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 16/05/2009
Die Lesernote:3/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 24/04/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Was berufstätige Eltern wissen müssen, wenn das Kind krank ist
Ab nach draußen! 6 tolle DIY-Outdoor-Spiele für die ganze Familie
Social Freezing: So lässt sich der Kinderwunsch auf Eis legen
Leben als Familie: 6 geniale Hacks, die euren Alltag sofort leichter machen
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Umfrage: Wie viel Förderung ist gut fürs Kind?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de