Trennung – wie sag ich es meinem Kind?

Partner und Kinder sollten miteinander reden

 

Trennung: Keine Schuldzuweisungen vor dem Kind - Partner und Kinder sollten miteinander reden
Trennung: Keine Schuldzuweisungen vor dem Kind
Besprechen Sie vor dem Gespräch mit den Kindern mit Ihrem Partner, welche Informationen Sie Ihren Kindern geben sollten und welche Fragen wohl kommen werden.

Es ist sehr wichtig, dass sie das Gespräch gemeinsam führen – auch, um Schuldzuweisungen der Kinder zu vermeiden, die dazu neigen, dem Elternteil die "Schuld“ zu geben, der sich trennen möchte. Versuchen Sie, Ihre Worte in altersgerechte Sprache zu verpacken.

Seien Sie ehrlich, um die Fantasie Ihrer Kinder nicht zusätzlich anzuregen. Es ist wichtig, dass Sie beide die gleiche Botschaft vermitteln und nicht mit unterschiedlichen Erklärungen aufwarten. Sagen Sie Ihrem Kind, dass Sie nur als Paar nicht mehr zusammen leben können, Eltern aber immer bleiben.

Von großer Bedeutung ist es außerdem Ihrem Kind deutlich zu machen, dass es keinerlei Schuld hat, und dass es überhaupt keinen Schuldigen gibt. Wenn ein Partner den anderen schlecht macht, bringen Sie Ihr Kind in einen Interessenskonflikt. Die Frage, wen das Kind jetzt noch lieb haben darf, sollte es niemals stellen müssen!




  
  

Video: Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)

  • Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)
  • Schwanger werden: 'Mehr Sex bringt mehr' und andere Mythen

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 23/10/2009
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Mama
Praktische Tipps
Video
Endlich windelfrei: Mit diesem Töpfchentraining wird dein Kind schnell trocken
Schleim selber machen: kinderleichte & schnelle Rezepte (auch ohne Kleber)
Die besten Tipps gegen Übelkeit in der Schwangerschaft
Baby da, Freunde weg? Die überraschenden Ergebnisse unserer Mama-Umfrage
Alle Mama News sehen
Die Geburt richtig vorbereiten: Erstelle deinen Geburtsplan
Schwangerschaftsstreifen: Lästiges Übel oder vermeidbarer Schönheitsfehler?
Geburt: Wann sollte man ins Krankenhaus fahren?
Gewichts­zunahme in der Schwangerschaft: Wie viel ist gesund für Mama & Baby?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Dieser Foto-Workshop begeisterte unsere Mama-Bloggerinnen!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de