Ratgeber:
Nach der Babypause zurück in den Job - das müssen Sie wissen!

So sieht der perfekte Job für eine berufstätige Mutter aus

 

 - So sieht der perfekte Job für eine berufstätige Mutter aus

Wie sieht der perfekte Job für eine berufstätige Mutter aus?

Er sollte vom Inhaltlichen her noch anspruchsvoll sein, aber so flexibel, dass man für die Kinder dasein kann, wenn sie einen brauchen.

Die meisten Frauen sagen gar nicht, sie wollen täglich nur von 9 bis 12 Uhr arbeiten.
Für viele Frauen ist auch durchgehendes Arbeiten im Homeoffice nicht die optimale Lösung. Denn sie wollen raus, sie wollen unter Kollegen, sie wollen in einer Business-Umwelt sein.

Was ihnen aber wichtig ist: Sie brauchen gewisse Zeiten, in denen sie ihre Zeit mit den Kindern flexibel gestalten können.


Dass sie sich zum Beispiel mal Nachmittag frei nehmen können, wenn das Kind eine Theateraufführung hat. Dass sie auch mal einen Tag von zu Hause aus arbeiten können, wenn das Kind krank ist.

Einfach dass nicht die Präsenz am Arbeitsplatz das Wichtigste ist, sondern das Ergebnis der Arbeit.




  
  

Video: Einmal Prinzessin sein: Step-by-Step Anleitung für die perfekte Elsa-Frisur

  • Einmal Prinzessin sein: Step-by-Step Anleitung für die perfekte Elsa-Frisur
  • Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

Veröffentlicht von Angelika Zahn
am 31/03/2009
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Zurück in den Job nach der Babypause
Was gibt’s Neues? 22/10/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Diese 5 Regeln zum eigenen Körper MUSS jedes Kind kennen
Risikoschwangerschaft: Was bedeutet das für Mama & Baby?
Lifestyle-Box gewinnen: Mach mit bei der großen gofeminin Mama-Umfrage!
Laternen basteln mit Kindern: 3 genial einfache Ideen, die ganz viel hermachen
Alle Mama News sehen
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Pilates in der Schwangerschaft: Beine und Oberkörper stärken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de