Qigong Übung 1.7 - Die goldene Nadel vom Meeresboden holen - Video

Qigong Übung 1.7 - Die goldene Nadel vom Meeresboden holen - Video

Anleitung: 
Die Füße sind geschlossen und die Arme hängen locker nach unten, die Hände ruhen seitlich der Oberschenkel. Die Augen sind geradeaus gerichtet. Die Beine hüftbreit nach links öffnen. Das Gewicht wird auf das rechte Bein verlagert. Wir zeichnen mir der linken Hand einen Bogen vor dem Körper und setzen die linke Fußspitze auf.

Der rechte Arm bewegt sich von hinten im Halbkreisbogen nach vorne bis hinunter parallel zur Fußspitze. Dabei wird die rechte Hand zur „Pfeilhand“, d.h. Zeige- und Mittelfinger zeigen zum Boden. Die linke Hand zeigt neben der Hüfte mit der Innenfläche nach unten zum Boden. Die Finger sind dabei nach vorne gerichtet. Dabei nach vorne auf den Boden sehen und die Nadel gedanklich vom Meeresboden holen. Anschließend gehen wir wieder zurück in die Ausgangsposition.

Wiederholungen: 2 mal nach links, 2 mal nach rechts

Wirkung: Schulung des Gleichgewichts




Veröffentlicht am 12/06/2012

Was gibt’s Neues? 18/01/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Hype oder echte Abnehm-Lösung: Ist Intervallfasten die Lösung für alle Diätgeplagten?
Runder Apfel statt platter Pfannkuchen: Die 5 genialsten Übungen für einen Knackpo!
Für alle Powerfrauen: Das sind die heißesten Fitness Trends 2017
8 phänomenal einfache Tipps, mit denen du deinen Fitnessplan garantiert durchziehst!
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Für eine schlanke Silhouette: Ballett Workout für Beine & Po
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de