Home / Buzz / Beliebt im Netz / Der todkranke Chris und seine Braut: Nach diesem Foto blieben ihnen noch 6 Monate

Der todkranke Chris und seine Braut: Nach diesem Foto blieben ihnen noch 6 Monate

Sabrina Först Veröffentlicht von Sabrina Först
Veröffentlicht am 20. Februar 2014

Als der 26-jährige Chris Price erfährt, dass er Krebs hat und ihm nicht mehr als sechs Monate bleiben, beschließt er, seiner großen Liebe ihren Herzenswunsch zu erfüllen...

Es ist im April 2012, als Chris Price erfährt, dass er Speiseröhrenkrebs hat. Er übersteht die Krankheit zunächst, doch der Krebs kehrt wenig später zurück. Im April 2013 dann die schreckliche Nachricht: Krebs im Endstadium. Welche Gedanken müssen einem Menschen da durch den Kopf schießen: Habe ich alles erlebt, was ich konnte? War ich glücklich? Was hätte ich anders gemacht? Der 26-jährige Chris scheint nicht zu hadern. Er nutzt die sechs Monate Lebenszeit, die seine Ärzte ihm noch in Aussicht stellen, dazu, seiner Liebe Ceri ihren Lebenstraum zu erfüllen: Er macht ihr einen Antrag und heiratet sie.

​Nach der Hochzeit fährt Chris mit seiner Braut und deren vier Kindern Halle (9) und den Drillingen Georgia, Evan und Morgan (6) ins Disneyland Paris. Ein paar Wochen danach fliegt er mit seiner Frau alleine für ein paar Tage nach New York. Dort kauft er ihr ein Paar Louboutins und eine Luxus-Handtasche, die sie immer haben wollte. Zu ihrem Geburtstag will er sie wieder überraschen: Er bucht eine Reise nach Las Vegas. Doch die Zeit ist gegen ihn und es kommt nicht mehr zu der Reise. Denn im Januar stirbt Chris - in den Armen seiner Ceri. Seine Beerdigung findet in der Kirche statt, in der das Paar nur sechs Monate vorher geheiratet hatte.

Nach seinem Tod sagte Ceri über ihren geliebten Chris: "Wenn meine Liebe ihn hätte retten können, hätte er ewig gelebt. Wir haben so viel erlebt in der kurzen Zeit, die uns geblieben ist. Durch seine Krankheit hat er den Moment gelebt und das hat er mir auch beigebracht. Er starb in meinen Armen und ich habe seinen letzten Atemzug gespürt. Mein Herz ist gebrochen, als ich ihn verloren habe und ich sprühe immer noch sein Aftershave oder ziehe seine Sachen an, um ihm nah zu sein. Er hat mich geliebt und akzeptierte mich mit meinem vier Kindern, als seien es seine eigenen. Sie haben ihn so sehr geliebt. Ich bedauere nichts - wir haben akzeptiert, was passieren würde und wir haben jede einzelne Sekunde ausgekostet, die uns geblieben ist. Bei seiner Beerdigung haben wir sein Lieblingslied 'Show Me Love' von Robin S gespielt. Er wollte immer allen zeigen, dass er die große Liebe gefunden hatte. Ich vermisse ihn jede Sekunde eines jeden Tages."

Die tragische Liebe von Chris und Ceri erinnert uns daran, die Zeit zu nutzen und nicht zu vergeuden. Bucht Disneyland, feiert eine große Party mit all euren Freunden oder genießt einfach Zeit mit eurer großen Liebe. Ganz egal wie - amüsiert euch!

Verwandte Tags #gofeminin HEART

+

Das könnte Dir auch gefallen

Wie bei 'Dirty Dancing': Dieses Brautpaar macht Johnny und Baby Konkurrenz

Wie bei 'Dirty Dancing': Dieses Brautpaar macht Johnny und Baby Konkurrenz

Wie bei 'Dirty Dancing': Dieses Brautpaar macht Johnny und Baby Konkurrenz Wie bei 'Dirty Dancing': Dieses Brautpaar macht Johnny und Baby Konkurrenz

Der letzte Wunsch dieses Krebspatienten ist es, seine Freundin zu heiraten Der letzte Wunsch dieses Krebspatienten ist es, seine Freundin zu heiraten

Sie kämpft gegen den Krebs - und darf endlich ihr Idol Jon Bon Jovi treffen! Sie kämpft gegen den Krebs - und darf endlich ihr Idol Jon Bon Jovi treffen!

Kommentare