Home / Buzz / Beliebt im Netz / Diese 34 Bilder beweisen: Schönheit liegt im Auge des Betrachters

© Mihaela Noroc
Buzz

Diese 34 Bilder beweisen: Schönheit liegt im Auge des Betrachters

von Redaktion Veröffentlicht am 17. Februar 2015
255 mal geteilt

Die Fotografin Mihaela Noroc reiste um die ganze Welt, um die Schönheitsideale in verschiedenen Kulturen festzuhalten.

Wir leben in einem Zeitalter, in dem uns Frauen ständig unerreichbare Schönheitsideale vorgehalten werden. Davon hatte die Fotografin Mihaela Noroc genug und nahm deswegen ein ganz besonderes Projekt in Angriff: Sie reiste um die ganze Welt, um Aufnahmen von Frauen verschiedenster Kulturen zu machen.

Die Rumänin besuchte insgesamt 37 verschiedene Länder und machte Portraits von Frauen, die ihr ganz einfach auf der Straße begegneten. Sie verbrachte nur jeweils etwa 30 Sekunden mit den allesamt jungen Frauen. Unter dem Namen 'The Atlas of Beauty' (auf Deutsch: 'Der Atlas der Schönheit') veröffentlichte die 29-Jährige Fotografin die beeindruckenden Aufnahmen.

"Mit der Globalisierung haben wir alle begonnen, gleich auszusehen. Aber auf meiner zweijährigen Reise entdeckte ich, dass die Schönheit in der Vielfalt liegt und überall zu finden ist", so Mihaela. "Ich fotografierte Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Von den Slums in Kolumbien, über die Regenwälder des Amazonas, bis hin zu den schicksten Vierteln von Oxford. Ich entdeckte, dass wir alle schön sind, weil wir so unterschiedlich sind."

Schau dir hier die schönsten Bilder an:

Tiflis, Georgien

Colca-Tal, Peru

Ostsee, Finnland

Iran

Harlem, New York

Kolumbien

Maramures, Rumänien

La Habana, Cuba

Tibet

San Francisco

Yangon, Myanmar

Äthiopien

Australien

El Paico, Chile

Rumänien

Amazonas-Regenwald

Oxford, England

New York

Nasir al-Mulk, Iran

Neuseeland, Maori-Mädchen

Weitere Bilder:

© Mihaela Noroc

Hier findest du alle Bilder von The Atlas of Beauty

von Redaktion 255 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen