Home / Buzz / Beliebt im Netz / Ihr Baby ist nicht lebensfähig, doch es gibt einen guten Grund, warum sie nicht abtreibt ...

© Facebook / Elisha McGill
Buzz

Ihr Baby ist nicht lebensfähig, doch es gibt einen guten Grund, warum sie nicht abtreibt ...

von Redaktion Veröffentlicht am 13. Januar 2015
882 mal geteilt

Elisha McGill ist schwanger. Und obwohl sie weiß, dass ihr Baby nur einige Tage leben wird, trifft sie eine mutige und wirklich starke Entscheidung.

Zwei Kinder haben Elisha McGill und ihr Mann Dermot bereits. Als sie die Nachricht bekommen, dass sie noch einmal Eltern werden, ist die Freude riesengroß. Die Schwangerschaft verläuft ruhig, das Baby wächst heran und auch der Mutter geht es gut. Dann - im vierten Monat - die schockierende Diagnose: Elishas ungeborenes Kind leidet an Anenzephalie, einer Fehlbildung, bei der die Schädeldecke nicht vollständig geschlossen ist und große Teile des Gehirns fehlen.

Die Ärzte erklären Elisha und Dermot, dass ihr Baby nach der Geburt wohl höchstens ein paar Tage überleben wird. Eine schreckliche Nachricht, die man nicht so einfach verkraftet.

Doch gerade jetzt, in dieser schweren Stunde, fassen die beiden eine unglaublich mutige und starke Entscheidung. Elisha will das Baby trotz der schweren Erkrankung behalten und es auf die Welt bringen. Sie will jede Sekunde nutzen, die ihr mit ihrem Kleinen bleibt.

Doch was uns wirklich beeindruckt hat: Sobald das Baby stirbt, wollen die tapferen Eltern die Organe des Kindes spenden. So hoffen sie, zumindest anderen Neugeborenen das Leben retten zu können. Ein Plan, der wirklich viel Mut erfordert. Daumen hoch für diese starke Mama!

von Redaktion 882 mal geteilt