Home / Buzz / Beliebt im Netz / 'Verbotene Liebe': 18 Jahre Luxus, Liebe und Intrige

'Verbotene Liebe': 18 Jahre Luxus, Liebe und Intrige

Julia Windhövel Veröffentlicht von Julia Windhövel
Veröffentlicht am 2. November 2013

Wer bei der ersten Folge dabei war, kann es heute wohl kaum glauben, dass mittlerweile 18 Jahre seit diesem Tag vergangen sind.

Am 2. Januar 1995 flimmerte die erste Folge der ARD-Serie 'Verbotene Liebe' über die Bildschirme - und noch heute dreht sich von montags bis freitags um 18 Uhr alles um die Welt des Adels und der Mode, des Luxus' und der Eleganz, um (verbotene) Liebe, Leidenschaft und um Hass und Intrigen.

Welche verbotene Liebe war die erste, welche ist die aktuelle?
Angefangen hat alles mit der verbotenen Geschwisterliebe zwischen Jan und Julia. Die beiden lernen sich am Flughafen kennen, verlieben sich auf den ersten Blick - und ahnen nicht, dass sie Zwillinge sind. Bis zum großen Happy End 2012 auf Mallorca mussten 17 Jahre vergehen. Verbotene Liebe hieß es auch 1997 - diesmal verliebte sich Lehrer Paul Schöner in seine Schülerin Anna Konrad. Ein Jahr später flammte die verbotene Liebe zwischen der Bürgerlichen Jessica Prozeski und Prinz Alexander auf. Genau anders herum, aber auch gegen alle Konventionen, verliebt sich 1998 die Adelige Kati von Sterneck in Heino Toppe.

Richtig brisant wird es bei 'Verbotenen Liebe' im Jahr 2000. Die Schwestern Steffi und Milli haben nämlich ein großes Problem: Milli hat sich in den Mann ihrer Schwester Steffi verliebt. Vier Jahre später kommt es zu einer ähnlich brisanten Situation, in deren Zentrum wieder zwei Schwestern stehen. Die Zwillinge Jana und Nico wollen beide Bauarbeiter Andi für sich gewinnen. Aktuell gibt es natürlich auch wieder eine verbotene Liebe: Die etwas rundliche Näherin Martha hat sich unsterblich in den erfolgreichen, jungen Chefdesigner Juri verliebt - doch das scheint unter keinem guten Stern zu stehen. Juri lässt sich lieber von attraktiven Models verführen, für Martha hat er offenbar nichts übrig.

Traurige Abschiede und prominente Gastauftritte
Neben diesen Haupthandlungssträngen, in denen sich alles um die aktuelle verbotene Liebe dreht, gibt es natürlich auch Nebenhandlungen, die meist nicht weniger dramatisch sind. Die Fans mussten Abschied nehmen von liebgewonnenen Figuren wie Ramon Santos, der 1998 in den Armen seines besten Freundes stirbt, von Henning von Anstetten, der an seinem Hochzeitstag tödlich verunglückt. Nico muss sich eingestehen, dass ihr Philipp nicht mehr aus dem Koma erwachen wird und besonders bewegend war es, als der an Alzheimer erkrankte Arno Brandner 2012 an einer Lungenentzündung stirbt.

Übrigens: Neben Schauspielern wie Konrad Krauss alias Arno Brandner, die von Anfang an mit dabei waren, gab es in 18 Jahren 'Verbotene Liebe' natürlich auch immer wieder Gastauftritte von Stars. 1995 zum Beispiel war Daniel Brühl in einer seiner ganz frühen Rollen als Straßenjunge Benji zu sehen. 2001 spielt Oliver Pocher einen hippen Moderator, 2003 hatte Modezar Rudolf Mooshammer samt Hund Daisy einen Gastauftritt. Besonders bewegend war eine Folge aus dem Jahr 2010: Hier traute Dirk Bach Christian Mann und Oliver Sabel. Im gleichen Jahr gab es auch hohen Besuch aus Hollywood, als Joan Collins Playboy Phillip zu Hohenfelden becircte.

Nach über 7770 Filmküssen, 40 Hochzeiten, 186 Liebespaaren und 16 Scheidungen in 18 Jahren gehört die 'Verbotene Liebe' zu den Dauerbrennern unter den deutschen TV-Serien. Am 7. Mai 2005 wurde die Serie sogar mit der 'Rose D'or' als weltweit beste Soap ausgezeichnet; den 'German Soap Award' hat sie bereits mehrfach abgestaubt. Fans auf der ganzen Welt lieben die Geschichten, die hier erzählt werden - die Schauspieler bekommen täglich Mails, Briefe und Geschenke von ihren deutschen Fans, aber auch von Zuschauern aus Argentinien, Australien, England, Frankreich, Kanada, Singapur und in den USA.

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare