Home / Buzz / Beliebt im Netz / Weiß oder rot? 10 Dinge, die dein Lieblingswein über dich verrät

© iStock
Buzz

Weiß oder rot? 10 Dinge, die dein Lieblingswein über dich verrät

Anne Walkowiak
von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 10. November 2015
249 mal geteilt

Die einen mögen lieber einen kühlen Weißen, die anderen bevorzugen den schweren Roten - doch die Farbe des Weins sagt so viel mehr über eine Frau aus!

Ein bisschen übertrieben könnte man sagen: Es gibt genau zwei Sorten Frauen. Die einen, die Weißwein bevorzugen und die anderen, die lieber zu Rotwein greifen. Tatsächlich verrät die Vorliebe für die Weinsorte so einiges über eine Frau. Lasst uns diese 10 Kategorien mal näher betrachten:

1. Romantik

Der Rotweintrinkerin sagt man eine gewisse Vorliebe für Romantik nach, die Weißweintrinkerin hingegen ist eher praktisch veranlagt.

2. Beziehung

Aus den Vorlieben für die Romantik lässt sich auch auf die Vorliebe in Sachen Beziehung schließen. Während die Rotweintrinkerin der Typ 'feste Beziehung' ist, genießt die Weißweintrinkerin den ein oder anderen One-Night-Stand.

3. Musik

Auch in Sachen Musik baut die Rotweintrinkerin lieber auf ruhige, klassische Töne. Die Weißweintrinkerin mags da ein bisschen lauter. Sie steht meist auf elektronische Musik.

4. Bücher

Die Rotweintrinkerin liest gern Romane - auch die kitschigen. Die Weißweintrinkerin entspannt am besten mit einem Magazin.

5. Buch vs. Film

Während die Rotweintrinkerin ihren Roman vor dem offenen Kaminfeuer zelebriert, zieht es die Weißweintrinkerin eher ins Kino.

6. Abendessen

Frauen, die gern einen Rotwein genießen, essen in der Regel gern bei Kerzenschein. Die Frauen, die sich lieber für den Weißwein entscheiden, essen gern bei Sonnenuntergang.

7. Einfühlungsvermögen

Die Rotweintrinkerin hält selten mit ihren Gefühlen hinterm Berg und platzt auch mal damit heraus. Die Weißweintrinkerin hört lieber nur zu und gibt sich ein wenig bedeckter.

8. Männer

Für die Rotweintrinkerin darf's ruhig ein bisschen zauselig sein. Die Weißweintrinkerin hat aber lieber Ordnung im Gesicht und auf dem Kopf ihres Liebsten.

9. Party

Die Rotweintrinkerin ist nicht unbedingt ein Partytier. Viel lieber sitzt sie in gemütlicher Runde zusammen und führt angeregte Unterhaltungen. Die Weißweintrinkerin tanzt hingegen gern leichtfüßig durch die Clubs.

10. Outfit

Die Rotweintrinkerin trägt klassisch schicke Klamotten, passend zu ihren gediegenen Abenden. Die Weißweintrinkerin zeigt gerne, was sie hat und greift auch schon mal zum Mini-Kleid.

All jenen, die nun protestieren "Aber es gibt ja nicht immer nur rot oder weiß, ich mag zum Beispiel beide Weine sehr gerne" sei gesagt, entscheidet euch! Oder vielleicht besser: Dann sucht's euch eben aus! Manchmal ist es ja einfach nur gut, wenn überhaupt Wein im Haus ist!

von Anne Walkowiak 249 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen