Kommen Sie zur Ruhe!
Autogenes Training: Frisch und fit in 5 Minuten

Herzübung

 

Mit der Herzübung stimmen Sie sich auf Ihren regelmäßigen Puls- beziehungsweise Herzschlag ein und können so die Entspannung vertiefen.

Beispiele für Übungssätze:

  • Das Herz schlägt ruhig und regelmäßig oder
  • Mein Herz schlägt angenehm gleichmäßig oder
  • Mein Puls fließt ruhig und gleichmäßig oder
  • Mein Herz geht ganz von allein (je vier- bis sechsmal wiederholen).
  • Ich bin ganz ruhig (ein- bis zweimal wiederholen).




  
  

Video: Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille

  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille
  • Da haben Verspannungen keine Chance! So trainiert ihr mit der Blackroll

Veröffentlicht von
am 19/10/2009
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Autogenes Training
Was gibt’s Neues? 22/11/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Abführende Lebensmittel: Die bringen den Darm garantiert in Schwung!
Bauch- oder Rückenschläfer? Warum du immer in DIESER Position schlafen solltest!
Was ist gluteale Amnesie & warum muss ich meinen Po davor retten?
Autsch! Schnelle SOS-Hilfe bei lästigen Schwellungen & Rötungen
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Video Diät-Tipp: Ist Saft gesund oder ein heimlicher Dickmacher?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de