•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Gesundheit 
  • Gesundheits-Forum
 

Blutwerte einfach erklärt

 
Blutwerte im Überblick
Blutwerte im Überblick


"Ihr Gamma-T ist ein wenig hoch und der CRP-Wert ebenfalls" - und das jetzt bitte mal auf Deutsch! Beim Arztbesuch versteht man oft nicht viel. Besonders dann, wenn es nicht um die Diagnose einer konkreten Krankheit wie Grippe geht, sondern um die Besprechung der Blutwerte.

Mit ein bisschen Glück erklärt Ihnen der Arzt, was es mit "Gamma-T" auf sich hat und was es bedeutet, wenn der Wert zu hoch ist. Vielleicht wirft er aber auch nur mit Fachbegriffen und Abkürzungen um sich und Sie verstehen nichts. Fragen Sie in solchen Fällen nach und lassen Sie sich Ihre Blutwerte ganz genau erklären. Am besten Sie bitten ihn um eine Kopie, so dass Sie die Blutwerte zu Hause in Ruhe nachlesen können.

Kleines Blutbild, großes Blutbild oder Leberwerte: Es gibt jede Menge Blutwerte, die vom Arzt bestimmt werden. Gängige Begrifflichkeiten sind kleines und großes Blutbild. Das kleine Blutbild wird bei Verdacht auf Infektionen, Blutbildungsstörungen und vor OPs durchgeführt. Zusammen mit dem Differentialblutbild, bei dem die weißen Blutkörperchen genauer unter die Lupe genommen werden, ergibt sich das große Blutbild. Oft sind es jedoch andere Blutwerte, die der Arzt kontrolliert, um verschiedene Krankheiten auszuschließen bzw. eine Diagnose zu stellen.

So werden verschiedene Blutwerte bestimmt, um eine Entzündungen im Körper festzustellen. Leberenzyme geben Aufschluss auf Lebererkrankungen und Harnstoff oder Kreatinin auf Probleme in der Niere.

Auf den nächsten Seiten finden Sie die wichtigsten Blutwerte mit einer kurzen Beschreibung, was sie bedeuten und bei welchen Werten der Normalbereich liegt.



db  

Video: Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille

  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille
  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Lunges für straffe Beine und einen knackigen Po
  • Umfrage: Was ist die beste Motivation, zum Sport zu gehen?
Veröffentlicht von
am 15/06/2013
Die Lesernote:3.7/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 19/09/2014
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Die besten Gründe, NIE WIEDER eine Diät zu machen
Crash-Diät: Lohnt sich das schreckliche Hungern wirklich?!
"Sieht das aus, als wär' ich schwanger?" Gedanken, die Frauen mit kleinem Bäuchlein durch den Kopf schwirren
Alle Fit & Gesund News sehen
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Gehirnerschütterung: Wie man sie bemerkt & wann Sie zum Arzt sollten!
Ernährungs­pyramide - so ernähren Sie sich gesund und ausgewogen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Straffe Arme & flacher Bauch mit einfachen Übungen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de

Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -