Brustkrebs: Wichtige Infos & Tipps, damit ihr gesund bleibt


Brustkrebs oder Mammakarzinom ist die Krebsart, von der Frauen in Deutschland am häufigsten betroffen sind. Pro Jahr erkranken etwa 75.000 Frauen daran. Bei zirka 17.000 wird die Krankheit zu spät erkannt und sie sterben an den Folgen. Die positive Nachricht: Rechtzeitig behandelt, haben Frauen gute Chancen, wieder gesund zu werden.

In den meisten Fällen entdecken Frauen selbst, dass etwas mit der Brust nicht stimmt. Sie ertasten einen Knoten, sehen eine Veränderung an der Brustwarze. All das können Hinweise auf Brustkrebs sein. Umso wichtiger ist es, dass Frauen mindestens einmal im Jahr die Vorsorgeuntersuchungen beim Gynäkologen wahrnehmen, sowie einmal im Monat ihre Brust selbst abtasten.

Um auf die Gefahr Brustkrebs hinzuweisen, steht der Oktober unter dem Motto 'Think pink'. Es gibt jede Menge Veranstaltungen rund um das Thema Brustkrebs. Die pinkfarbene Schleife soll an die Vorsorgemaßnahmen zur Früherkennung erinnern. Stars wie Christina Applegate tragen die Schleife voller Stolz. Ebenso wie Jane Fonda, die die Brustkrebsforschung seit Jahren unterstützt.
 

7 Risikofaktoren für Brustkrebs, auf die Frauen achten sollten

von der gofeminin-Redaktion 80 mal geteilt

Brust selbst abtasten: Die Schritt-für-Schritt-Anleitung

von der gofeminin-Redaktion 626 mal geteilt

Weil Brustkrebs uns alle angeht: Dieser Künstler setzt ein Zeichen!

von der gofeminin-Redaktion 480 mal geteilt