Durchfall: Die besten Tipps & Hausmittel

 
Durchfall: So werden Sie ihn los
Durchfall: So werden Sie ihn los


Tabuthema Nummer 1: Durchfall. Es gibt nichts Peinlicheres, als über Toilettengeschichten zu sprechen. Trotzdem, jeder dritte Deutsche leidet ein paar Tage pro Jahr unter Bauchkrämpfen, Übelkeit und ständigem Stuhldrang.

Die Ursachen von Durchfall
Meist ist Durchfall zwar lästig, aber harmlos. Schuld ist dann das Essen und man leidet ein paar Tage an einem verstimmten Magen und Darm. In hartnäckigeren Fällen sind Bakterien wie E.coli, Salmonellen und Campylobacter die Ursache oder Viren wie das Norovirus. Dann kann der Durchfall ziemlich heftig werden. Da Durchfall durch den hohen Wasserverlust eine echte Belastung für den Körper ist, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, wenn sich nach zwei, drei Tagen keine Besserung einstellt. Sind die Beschwerden sehr schlimm und kommen zum Stuhldrang Fieber, Krämpfe und Erbrechen, sollten Sie ebenfalls sofort zum Arzt.

Lebensmittelvergiftungen gehören neben Nahrungsmittelallergien (z. B. Laktoseintoleranz), chronischen Darmentzündungen (z. B. Morbus Crohn), hormonellen Problemen sowie Erkrankungen der Galle oder Bauchspeicheldrüse ebenfalls zu den Verursachern von Durchfall. Und Durchfall kann ein Symptom des Reizdarmsyndroms sein.

Gut zu wissen: Unter Durchfall leidet man erst, wenn man dreimal am Tag sehr breiigen oder flüssigen Stuhlgang hat. Dass der Stuhl ab und zu weicher ist, ist vollkommen normal.

Da sich Bakterien im Warmen sehr wohl fühlen und sie sich fleißig vermehren, ist Durchfall besonders im Sommer ein Problem. Auf den nächsten Seiten verraten wir Ihnen, was gegen Durchfall hilft, was Sie bei Durchfall essen sollten und wie Sie dem Durchfall vorbeugen können.



db  

Video: Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout
  • ► Video: Ran an den Speck: Die besten Fatburner-Übungen im Video
  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

Veröffentlicht von
am 31/08/2013
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 10/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ingwer, Honig und Co.: Welche Hausmittel helfen am besten bei einem grippalen Infekt?
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Core-Workout für einen straffen Körper
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de