Expertenrat
Die häufigsten Fragen zu Krebs
Überblick in Bildern

Stillen Brustkrebs

 

Stillen senkt das Brustkrebs-Risiko tatsächlich. - Stillen Brustkrebs
Stillen senkt das Brustkrebs-Risiko tatsächlich.
Ja, Stillen kann das Risiko an Brustkrebs zu erkranken vermindern. Dabei sind die Frauen umso stärker vor Brustkrebs geschützt, je länger sie stillen.

So zeigte eine internationale Studie, die 2002 an 150.000 Müttern durchgeführt wurde, dass mit jedem Jahr, das eine Frau stillte, das Erkrankungsrisiko für Brustkrebs um 4,3% sank.

Nach neuesten Untersuchungen scheint dieser Effekt besonders ausgeprägt zu sein bei Frauen, in deren Familien bereits Brustkrebsfälle aufgetreten sind.

Somit hat das Stillen nicht nur positive Effekte für die Entwicklung des Kindes, sondern auch auf die Gesundheit der Mutter.




  
  

Video: Schmerzen wegdrücken: Die wichtigsten Akupressurpunkte & wie du sie nutzt

  • Schmerzen wegdrücken: Die wichtigsten Akupressurpunkte & wie du sie nutzt
  • Unglaubliche Bilder! Die Top 10 Vorher-Nachher-Abnehm-Storys: SO haben sie es geschafft!

Veröffentlicht von Shila Meyer Behjat
am 12/10/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Fragen zu Krebs
Was gibt’s Neues? 11/12/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Schöner baden: Mit diesen Accessoires wird eure Wanne zur Wohlfühloase
Tschüß Erkältung: Einfache Tipps, um das Immunsystem zu stärken
Raus aus dem Winterschlaf und ab nach draußen: Die besten Tipps für Sport im Winter
"Schlanke Weihnacht": Low Carb Rezepte für leckere Klassiker zum Fest
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Power-Pilates für Bauch & Po, Teil 2
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de