Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Sommer-Make-up: Unsere Lieblingslooks zum Nachschminken
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate
Expertenrat
Die häufigsten Fragen zu Krebs
Überblick in Bildern

Medikamente Krebstherapie

 

Welche Medikamente während der Krebstherapie? - Medikamente Krebstherapie
Welche Medikamente während der Krebstherapie?
Die Einnahme von Medikamenten, aber auch von Vitaminen und Nahrungsergänzungs-Mitteln kann Einfluss auf die Krebstherapie haben, denn die Wirkstoffe bzw. Inhaltsstoffe werden in der Leber vom gleichen Enzymsystem, dem Cytochrom P450, abgebaut. Eine gleichzeitige Einnahme kann dazu führen, die Wirkung und Nebenwirkungen der Chemotherapie zu verstärken oder sogar abzuschwächen.

Viele Krebspatienten müssen während der Krebstherapie wegen Nebenerkrankungen wie z.B. Bluthochdruck regelmäßig Medikamente einnehmen, grundsätzlich sollten diese Therapien fortgesetzt werden. Teilen Sie diese bitte Ihrem betreuenden Arzt vor Beginn einer Chemotherapie aber auch während der Einnahme einer antihormonellen Therapie mit.
Auch bei pflanzlichen Arzneimitteln wie Ginseng oder Gingko können Wechselwirkungen mit der Chemotherapie auftreten, insbesondere auf die Einnahme von Johanniskraut sollte in dieser Zeit verzichtet werden.

Viele Krebspatienten möchten die Therapie durch Einnahme zusätzlicher Präparate wie Vitamine und andere Nahrungsergänzungsmittel unterstützen. Dies kann in einzelnen Fällen als komplementäre Maßnahme sinnvoll sein um z.B. eine reduzierte Aufnahme durch Appetitmangel, Erbrechen, Durchfall, etc. auszugleichen. Auch hier sollte eine Absprache mit dem behandelnden Arzt erfolgen, da auch diese Inhaltsstoffe Einfluss auf die Therapie haben können. Im Allgemeinen ist der Körper durch eine ausgewogene Ernährung ausreichend mit Nährstoffen versorgt.
Von unseriösen (und zumeist sehr teuren) Angeboten aus dem Internet ist abzuraten, diese enthalten oftmals unkontrollierte Zusammensetzungen und Dosierungen und zudem Substanzen, die während der Krebstherapie nicht sinnvoll sind, z.B. Eisen.




  
  

Video: Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout
  • Der Power-Milchreis: Die perfekte Mahlzeit nach einem Workout!

Veröffentlicht von Shila Meyer Behjat
am 12/10/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Fragen zu Krebs
Was gibt’s Neues? 07/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Für einen erholsamen Schlaf: Gute Nacht Yoga
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de