Gesundheit in Gefahr! Die größten Gesundheitsrisiken im Alltag
  
Stress

Stress


Ständig klingelt das Telefon, dauernd macht man Überstunden und Freunde und Familie will man auch nicht vernachlässigen. Viele befinden sich im Dauerstress - sowohl beruflicher als auch privater Natur.

Das kann krank machen. Nicht umsonst leiden immer mehr Menschen durch zu viel Stress im Job am Burnout-Syndrom. Bevor es so weit kommt, klagen sie über Unruhezustände, Schlaflosigkeit und Konzentrationsstörungen.

Schalten Sie öfter mal einen Gang runter und bauen Sie gezielt Entspannungsphasen in Ihren Alltag ein.



Video: Kohlenhydrate: Wo sie drin stecken und welche Alternativen es gibt!

  • Kohlenhydrate: Wo sie drin stecken und welche Alternativen es gibt!
  • Ballett-Tanz-Workout am Stuhl für einen knackigen Po und eine bessere Haltung
  • Abnehm-Mythos #9: Wenn man mit dem Training aufhört, werden Muskeln zu Fett!

Veröffentlicht von
am 28/06/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Gesundheitsrisiken im Alltag
Was gibt’s Neues? 19/10/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Rückenschmerzen adé: Diese Produkte helfen bei Beschwerden
7 Risikofaktoren für Brustkrebs, auf die Frauen achten sollten
Brust selbst abtasten: Die Schritt-für-Schritt-Anleitung
Goldene Milch: Das gesunde Trend-Getränk direkt aus der Feen-Küche
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Pause vom Alltag gefällig? 10 Minuten Relax-Yoga
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de