Gesundheit in Gefahr! Die größten Gesundheitsrisiken im Alltag
  
Stress

Stress


Ständig klingelt das Telefon, dauernd macht man Überstunden und Freunde und Familie will man auch nicht vernachlässigen. Viele befinden sich im Dauerstress - sowohl beruflicher als auch privater Natur.

Das kann krank machen. Nicht umsonst leiden immer mehr Menschen durch zu viel Stress im Job am Burnout-Syndrom. Bevor es so weit kommt, klagen sie über Unruhezustände, Schlaflosigkeit und Konzentrationsstörungen.

Schalten Sie öfter mal einen Gang runter und bauen Sie gezielt Entspannungsphasen in Ihren Alltag ein.



Video: Kohlenhydrate: Wo sie drin stecken und welche Alternativen es gibt!

  • Kohlenhydrate: Wo sie drin stecken und welche Alternativen es gibt!
  • Abnehm-Mythos #9: Wenn man mit dem Training aufhört, werden Muskeln zu Fett!
  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille

Veröffentlicht von
am 28/06/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Gesundheitsrisiken im Alltag
Was gibt’s Neues? 07/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Mini-Workout: Straffe Arme, flacher Bauch, knackiger Po
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de