Schnaps & Co.: Diese Hausmittel machen krank, statt zu helfen
  
Mehl gegen Verbrennungen

Mehl gegen Verbrennungen


Autsch! Schnell ist es passiert und man hat sich das kochendheiße Teewasser übers Bein gekippt oder auf die heiße Herdplatte gefasst. Brandwunden tun höllisch weh und wer keine Brandsalbe zu Hause hat, der erinnert sich vielleicht an das alte Hausmittel Mehl, das man über die Wunde streut.

Ärzte raten davon jedoch dringend ab. Das Mehl verklebt die Wunde nämlich und beim Entfernen werden unnötig weitere Hautschichten entfernt.


Besser: Weniger schmerzhaft und besser für die Wunde ist es, wenn Sie die Stelle mit lauwarmem Wasser abwaschen und dann verbinden. Idealerweise haben Sie eine Wundsalbe im Haus, mit der Sie die Stelle eincremen können. Gehen Sie mit größeren Verbrennungen direkt zum Arzt, da es zu schweren Entzündungen kommen kann.


Video: Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Unglaubliche Bilder! Die Top 10 Vorher-Nachher-Abnehm-Storys: SO haben sie es geschafft!
  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

Veröffentlicht von
am 01/12/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis 10 Hausmittel-Irrtümer
Was gibt’s Neues? 21/07/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ausgewogenes Frühstück: Wie du WIRKLICH gut in den Tag startest
Test: Welche Sportart passt zu mir?
Wochenend-Diät: Wie viel kann man in 3 Tagen wirklich abnehmen?
Ist das lecker! 5 Rezepte fürs Abendessen ohne Kohlenhydrate
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Umfrage: Achten Sie bei Ihrem Einkauf auf Bio?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de