Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Von krummen Bananen & Co.: Küchenwissen für Angeber
Sommer-Make-up: Unsere Lieblingslooks zum Nachschminken
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!

Herzinfarkt: Symptome erkennen

  

Herzinfarkt ist nicht nur ein Männerthema: Auch Frauen sind betroffen. - Herzinfarkt: Symptome erkennen
Herzinfarkt ist nicht nur ein Männerthema: Auch Frauen sind betroffen.
Herzinfarkt ist die Todesursache Nummer eins in Deutschland. Ganz schön erschreckend: Frauen sind davon häufiger betroffen als Männer. Fast 450.000 Frauen starben 2010 an einem Herzinfarkt. Das liegt vor allen Dingen daran, dass die Symptome nicht erkannt und sie deswegen zu spät behandelt werden. Denn bei einem Herzinfarkt zählt vor allen Dingen eins: so schnell wie möglich eingreifen.

So entsteht ein Herzinfarkt
Das Herz ist ein lebenswichtiges Organ. Denn es pumpt fortlaufend Blut durch unseren Körper und versorgt so die Organe mit Sauerstoff und Nährstoffen. Ohne Herz könnten wir nicht leben. Das klappt allerdings nur, wenn das Blut frei durch alle Gefäße fließen kann. Zu einem Herzinfarkt kommt es, wenn eins der großen Herzkranzgefäße oder ein Gefäßast durch ein Blutgerinnsel verstopft wird. Dann kann das Blut nicht mehr fließen, das Herz wird nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt und durch diese Unterversorgung wird das Herzmuskelgewebe geschädigt.

Ein Herzinfarkt kann viele verschiedene Ursachen haben. Zu den typischen Risikofaktoren zählen Übergewicht, erhöhte Blutfettwerte, Diabetes mellitus, Bluthochdruck, Rauchen sowie Stress. All diese Faktoren begünstigen die Verkalkung von Arterien, die sogenannte Arteriosklerose, die zu einem Herzinfarkt führen kann.

Gut zu wissen: Bei Frauen steigt das Herzinfarktrisiko nach den Wechseljahren durch den Wegfall des Hormons Östrogen stark an.

Bei Frauen zeigt sich ein Herzinfarkt oft mit untypischen Symptomen.
Bei Frauen zeigt sich ein Herzinfarkt oft mit untypischen Symptomen.
Die typischen Symptome für einen Herzinfarkt
Einen Herzinfarkt erkennen Sie in vielen Fällen an ganz typischen Symptomen. Klassisch ist ein anhaltender, heftiger Schmerz in der Brust, der in den linken Arm ausstrahlt. Rund 40 Prozent aller Herzinfarkte passieren in den frühen Morgenstunden bzw. bis zum Mittag, da in dieser Zeit die Gerinnungsaktivität zunimmt.

Typische Symptome:

  • heftige Schmerzen oder starker Druck in der Brust, die länger als 5 Minuten anhalten und in Schulter oder Arm ausstrahlen
  • ein Gefühl von Unruhe bis hin zur Todesangst
  • Blässe und kalte Schweißausbrüche
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Atemnot

Bei Frauen fehlen häufig die typischen Symptome eines Herzinfarkts. Das heißt, sie haben keine Schmerzen in der Brust, weswegen der Infarkt oft nicht erkannt wird. Frauen leiden bei einem Herzinfarkt stattdessen oft an diesen Symptomen:

  • Übelkeit
  • häufiges Erbrechen
  • Schmerzen im Schulterbereich
  • Schmerzen im Kiefer
  • Schmerzen im Oberbauch
  • Atemnot

In vielen Fällen kündigt sich ein Herzinfarkt durch folgende Symptome schon während der Tage bzw. Wochen vorher an:

  • ein Gefühl von Enge in der Brust
  • Schmerzen in der linken Schulter, im linken Arm
  • Halsschmerzen bis zum Unterkiefer
  • gelegentlich Bauchschmerzen und/oder Übelkeit oder Unwohlsein
  • Schwächegefühl, Angst
  • niedriger Blutdruck

Suchen Sie am besten Ihren Hausarzt auf, wenn Sie Beschwerden dieser Art über mehrere Tage haben.

> Lesen Sie weiter: Erste Hilfe bei einem Herzinfarkt




db

 
  

Video: Fit mit Kevin: Röllchen, adé! Das ultimative Workout für einen flachen Bauch

  • Fit mit Kevin: Röllchen, adé! Das ultimative Workout für einen flachen Bauch
  • Für alle Stressgeplagten: Das schnelle Bauch Express-Workout

Veröffentlicht von
am 01/08/2012 16:33:00
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 07/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Für eine straffe Körpermitte: Core-Workout mit Plank-Special
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de