Gefahr erkannt, Gefahr gebannt: Wie Sie einem Herz­infarkt vorbeugen
  
Blutdruck senken

Blutdruck senken


Kennen Sie Ihren Blutdruck? Falls nicht, lassen Sie ihn bei Ihrem nächsten Arztbesuch überprüfen. Auch viele Apotheken bieten diesen Service kostenlos an. Denn Bluthochdruck verursacht keine Schmerzen, so dass viele Menschen nicht wissen, dass sie daran leiden. Dummerweise ist Bluthochdruck der Risikofaktor Nummer eins, wenn es um einen Herzinfarkt geht.

Bei Bluthochdruck ist der Druck in den Arterien - den Blutgefäßen, die das Blut vom Herzen weg befördern - deutlich erhöht, er ist dann mindestens 140 zu 90 mmHg oder höher. Gut jeder vierte Deutsche hat Bluthochdruck, ab dem 50. Geburtstag trifft es sogar jeden zweiten. Ist der Blutdruck über Jahre hinweg erhöht, dann kann das die Gefäße schädigen, was wiederum das Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall deutlich vergrößert.

Die Ursachen für Bluthochdruck sind vielfältig: Ganz oben stehen jedoch Faktoren wie Übergewicht, Bewegungsmangel und Stress. Entsprechend gibt es auch viele Möglichkeiten, mit denen Sie Ihren Blutdruck erfolgreich senken können.

An erster Stelle steht eine Umstellung der Ernährung auf eine salz- und fettarme Kost mit viel Gemüse, Obst und Ballaststoffen. Verzichten Sie weitestgehend auf Alkohol, denn der lässt den Blutdruck nach oben schnellen.

Viele Menschen mit Übergewicht leiden an Bluthochdruck. Ihnen hilft es, wenn sie abnehmen. Der Blutdruck sinkt meist gemeinsam mit den Kilos. Auch regelmäßiger Ausdauersport wirkt sich positiv auf den Blutdruck aus. Er baut zudem Stress ab, was für den Blutdruck ebenfalls gut ist.

Raucher sollten die Zigaretten an den Nagel hängen, denn Rauchen ist ebenfalls ein Faktor, der Bluthochdruck begünstigt.

Hilft das alles nicht, gibt es auch Medikamente, mit denen Sie den Blutdruck wieder ins Gleichgewicht bringen können.


Video: Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß

  • Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß
  • Video-Workout Teil 2: Sag der Cellulite den Kampf an!
  • Video-Workout Teil 1: Sag der Cellulite den Kampf an!

Veröffentlicht von
am 01/05/2012
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Herzinfarkt vorbeugen: Tipps & Infos
Was gibt’s Neues? 04/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Heißhunger bei PMS? Hier kommen 5 geniale Tipps gegen die Fress-Flashs
Abnehmtricks: Schnell abnehmen mit einfachen Psychotipps - einfach genial!
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Video Diät-Tipp: Was bringen Blitzdiäten wirklich?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de