Sauer ist nicht lustig: Das hilft gegen Sodbrennen
 Foto 13/13 
Kleine Mahlzeiten

Kleine Mahlzeiten


Bevorzugen Sie viele kleine Mahlzeiten gegenüber wenigen großen. Idealerweise sollte die letzte Mahlzeit vor dem Schlafengehen wenigstens drei Stunden zurückliegen.

Bei länger andauernden oder starken Beschwerden gilt jedoch immer: Gehen Sie vorsichtshalber zum Arzt. Er kann mögliche Erkrankungen ausschließen. Gute Besserung!

> mehr zum Thema Sodbrennen lesen Sie auf onmeda.de


Lesen Sie auch auf gofeminin.de:
> Gesunde Beine: So beugen Sie Thrombose vor
> Das hilft bei Reizmagen: 10 Tipps
> Stimmt's oder nur gelogen? Medizinische Mythen


Video: Abnehm-Mythos #6: Krafttraining führt bei Frauen zu dicken Muskeln!

  • Abnehm-Mythos #6: Krafttraining führt bei Frauen zu dicken Muskeln!
  • Latin Dance Workout: Dieses heiße Cardio-Training lässt die Pfunde schmelzen!
  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

Veröffentlicht von
am 30/06/2012
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Hilfe bei Sodbrennen - Tipps
Was gibt’s Neues? 19/01/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Schlank ohne Sport: Katharina Bachman hat 21 Kilo abgenommen!
Hype oder ein echtes Abnehm-Geheimnis: Ist Intervallfasten die Lösung für alle Diätgeplagten?
Runder Apfel statt platter Pfannkuchen: Die 5 genialsten Übungen für einen Knackpo!
Für alle Powerfrauen: Das sind die heißesten Fitness Trends 2017
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Basic Electro-Swing Workout für Bauch, Beine & Po
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de