Achtung! Diese Lebensmittel bringen uns um den Schlaf
  
Üppige Mahlzeiten

Üppige Mahlzeiten


Sich kurz vor dem Schlafengehen noch mal richtig den Bauch vollschlagen? Ganz schlechte Idee. Üppige Mahlzeiten bringen die Verdauung mächtig in Aufruhr und lassen uns nicht ruhig schlafen. Mindestens zwei Stunden Zeit sollten zwischen der letzten Mahlzeit und dem Schlafengehen liegen.

Da auch ein knurrender Magen nicht gut schläft, sollte man bei Hunger etwas Leichtes essen, einen Joghurt beispielsweise oder eine Banane.


Video: Schmerzen wegdrücken: Die wichtigsten Akupressurpunkte & wie du sie nutzt

  • Schmerzen wegdrücken: Die wichtigsten Akupressurpunkte & wie du sie nutzt
  • Latin Dance Workout: Dieses heiße Cardio-Training lässt die Pfunde schmelzen!
  • Unglaubliche Bilder! Die Top 10 Vorher-Nachher-Abnehm-Storys: SO haben sie es geschafft!

Veröffentlicht von
am 11/12/2013
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 12/12/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Schöner baden: Mit diesen Accessoires wird eure Wanne zur Wohlfühloase
Tschüß Erkältung: Einfache Tipps, um das Immunsystem zu stärken
Raus aus dem Winterschlaf und ab nach draußen: Die besten Tipps für Sport im Winter
"Schlanke Weihnacht": Low Carb Rezepte für leckere Klassiker zum Fest
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Bauch-Beine-Po-Workout: Das perfekte Training für alle Problemzonen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de