Nahrungsmittel­unverträglichkeit: Wenn Milch & Co. zum Problem werden
 Foto 5/5 
Histaminintoleranz

Histaminintoleranz


Laufende Nase, Hautrötungen oder Juckreiz - manche Menschen leiden nach dem Verzehr von Rotwein, Weizenbier oder Ketchup an einer sogenannten pseudoallergischen Reaktion. Schuld ist das in diesen Lebensmitteln vorkommende Histamin. Beim gesunden Menschen wird Histamin mithilfe von Enzymen ganz ohne Probleme abgebaut. Bei etwa jedem 100. Deutschen funktioniert dieser Abbau jedoch nicht richtig und Beschwerden wie Juckreiz, Hautrötungen, laufende Nase oder Magen-Darm-Probleme sind die Folge.

Zu den histaminreichen Lebensmitteln gehören geräucherte und eingelegte Produkte, reife Käsesorten, Rotwein, Bier oder Essig. Bei einer Histaminintoleranz hilft es nur, wenn Sie die entsprechenden Lebensmittel meiden, die die Beschwerden auslösen.


Video: Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout
  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille

Veröffentlicht von
am 31/03/2014
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 23/06/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
DIESE 10 Fehler solltest du beim Joggen unbedingt vermeiden!
Pasta ohne Kohlenhydrate: Sind Low Carb Nudeln das Schlank-Geheimnis?
Unfassbare Bilder: Simone hat sich mehr als halbiert!
Achtung, Abnehm-Falle: Die 7 größten Diät-Fehler beim Frühstück
Alle Fit & Gesund News sehen
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Bootylicious! Tipps für einen festen, knackigen Po
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Fit mit Kevin: Das ultimative Fettkiller-Workout mit Burpees
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de