Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Klein, aber fein! Köstliche Tapas-Rezepte zum Selbermachen
Test: Wie ehrlich bist du zu dir selbst?
Trendige Trauung: Diese Brautkleider bekommen ein 'Ja'!
Au Backe! Was hilft wirklich gegen Zahnschmerzen?
Bloß nicht! Die 7 Todsünden einer Diät
Wo kommen sie her und was können Sie dagegen tun?
Regelschmerzen: Ursachen, Hilfe und Tipps
Überblick in Bildern

Der Zyklus

 

© Onmeda - Der Zyklus
© Onmeda
Der im Durchschnitt 28-tägige Menstruationszyklus entsteht aus dem Wechselspiel verschiedener Hormone.

Die Hirnanhangdrüse bildet Hormone, so genannte Gonadotropine, die durch die Blutbahn in die Eierstöcke geschickt werden. Dort regen sie die Produktion der Eizellen an und sorgen dafür, dass während der Zyklusmitte der Eisprung stattfindet.

Zwei andere Hormone, Östrogene und Gestagene sind dafür verantwortlich, dass die Gebärmutterschleimhaut aufgebaut wird bzw. erhalten bleibt, um sich auf eine mögliche Schwangerschaft vorzubereiten.

Wird das Ei nicht befruchtet, reduziert sich die Produktion der Östrogene und Gestagene wieder. Dann löst sich die in der ersten Zyklushälfte in der Gebärmutter aufgebaute Schleimhaut ab und wird mit der Monatsblutung ausgeschieden.

Mehr Infos zum Thema Menstruationszyklus können Sie auf www.onmeda.de nachlesen.




  
  

Video: Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout
  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

Veröffentlicht von
am 18/01/2010
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 03/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Heißhunger bei PMS? Hier kommen 5 geniale Tipps gegen die Fress-Flashs
Abnehmtricks: Schnell abnehmen mit einfachen Psychotipps - einfach genial!
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Detlef D! Soost verrät exklusiv seine besten Fitnessübungen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de