Reizdarm: Symptome, Infos, Behandlung

 
Reizdarm: Alles, was Sie wissen müssen
Reizdarm: Alles, was Sie wissen müssen


Heute Durchfall, morgen Verstopfung - der Reizdarm ist eine Krankheit, der die Betroffenen in ständiger Unwissenheit lässt. Geht es mir heute gut oder machen mir Verdauungsbeschwerden und Bauchschmerzen einen Strich durch meine Pläne?

Reizdarm oder Reizdarmsyndrom ist eine häufig vorkommende Erkrankung des Verdauungstrakts. Das Gemeine: Die Beschwerden sind so vielfältig und unterschiedlich, dass es eine ganze Weile dauert, bis die Diagnose Reizdarm gestellt ist.

Immerhin: Die meisten Betroffen leiden nicht ständig an den Symptomen sondern nur gelegentlich. Ein häufiger Verursacher von Bauchweh und Co. ist Stress. Auch Ärger kann sprichwörtlich sofort auf den Magen schlagen und zu Krämpfen oder Übelkeit führen.

Beim Reizdarm handelt es sich um eine Störung des Verdauungstrakts, die jedoch keine körperliche Ursache hat. Typische Symptome sind Blähungen, Durchfall und Verstopfung - gern im fröhlichen Wechsel.

Auf den nächsten Seiten haben wir die wichtigsten Fakten rund um den Reizdarm für Sie zusammengestellt. Von Ursachen über Symptomen bis hin zu verschiedenen Behandlungsansätzen.

> Hier geht's zu den Symptomen.



db  

Video: ► Video: Ran an den Speck: Die besten Fatburner-Übungen im Video

  • ► Video: Ran an den Speck: Die besten Fatburner-Übungen im Video
  • Umfrage: Was ist die beste Motivation, zum Sport zu gehen?
  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Dieser Liegestütz trainiert den ganzen Körper!
Veröffentlicht von
am 24/11/2012
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 28/03/2015
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Schlafprobleme? 5 simple Tricks, mit denen ihr besser schlaft & entspannter aufwacht
Geschafft! Caitlin hat 25 Kilo abgenommen - trotz einiger Höhen & Tiefen
Wie viele Kohlenhydrate stecken drin? Die Tabelle gibt dir blitzschnell eine Antwort
Schneller abnehmen! 5 Tipps, mit denen ihr euren Kalorienverbrauch beim Sport steigert
Alle Fit & Gesund News sehen
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Gehirnerschütterung: Wie man sie bemerkt & wann Sie zum Arzt sollten!
Ernährungs­pyramide - so ernähren Sie sich gesund und ausgewogen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Video Diät-Tipp: Stecken Sie sich die Ziele nicht zu hoch!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de