Reizdarm: Wenn die Verdauung Probleme macht
  
Reizdarm: Behandlungsmöglichkeiten

Reizdarm: Behandlungsmöglichkeiten


Einfach eine Tablette einwerfen und schon ist alles gut? Das funktioniert beim Reizdarmsyndrom leider nicht. Dafür sind die Beschwerden zu unterschiedlich.

Generell gilt: Finden Sie heraus, was Ihre Symptome hervorruft und meiden Sie diese Faktoren. Klassische sogenannte Trigger sind Stress, bestimmte Nahrungsmittel, zu wenig Bewegung oder Schlaf.

Daneben gibt es natürlich Medikamente, mit denen Sie die einzelnen Beschwerden lindern können. Kramplösende Mittel helfen bei Bauchschmerzen, zum Beispiel der Wirkstoff Butylscopolamin. Gegen Durchfall helfen Mittel, die die Darmbewegung hemmen, zum Beispiel Loperamid und gegen Verstopfung osmotische Abführmittel wie Lactulose. Sprechen Sie eine Einnahme mit Ihrem Arzt ab und nehmen Sie die Medikamente nicht über mehrere Tage hinweg. Insbesondere Mittel gegen Durchfall sollten ohne ärztliche Anweisung nicht länger als zwei Tage genommen werden.

Auch pflanzliche Mittel wie Kamillen-, Fenchel- und Pfefferminztee lindern viele der durch den Reizdarm verursachten Beschwerden. Probiotika stärken die Darmflora. Und Bewegung bringt den Darm bei Verstopfung wieder in Schwung.

Entspannungstechniken und Yoga sowie alles, was Stress abbaut, kann ebenfalls die Beschwerden lindern.


Video: Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout
  • Da haben Verspannungen keine Chance! So trainiert ihr mit der Blackroll
  • Fit mit Kevin: Der Klassiker 'Bauch-Beine-Po' reloaded!

Veröffentlicht von
am 24/11/2012
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Reizdarm: Symptome, Infos, Behandlung
Was gibt’s Neues? 05/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Heißhunger bei PMS? Hier kommen 5 geniale Tipps gegen die Fress-Flashs
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Pilates für Anfänger: Die wichtigsten Grundlagen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de