Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Nichts für Weicheier! Traumfigur dank Trendsport Crossfit
"Doofe Kuh" & Co.: Wenn Kinder Schimpfwörter entdecken
Traummann an der Angel? Wie Sie ihn nicht mehr loslassen
Von krummen Bananen & Co.: Küchenwissen für Angeber
Sommer-Make-up: Unsere Lieblingslooks zum Nachschminken
Richtig vorbeugen
Rückenschmerzen: Praktische Tipps gegen die Volkskrankheit
Überblick in Bildern

Tipps gegen Rückenschmerzen: im Büro

 

Gegen die Schreibtischkrankheit hilft regelmäßiges Recken und Strecken - Tipps gegen Rückenschmerzen: im Büro
Gegen die Schreibtischkrankheit hilft regelmäßiges Recken und Strecken
Wer einen Bürojob hat, verbringt die meiste Zeit des Tages im Sitzen. Und das hat Vorteile: Sitzen entlastet Hüft- und Kniegelenke und senkt den Energieverbrauch des Körpers. Doch langes Sitzen bringt auch erhebliche Nachteile mit sich: Rücken-, Bauch- und Brustmuskulatur erschlaffen, der Brustkorb verengt sich, die Atmung wird oberflächlich. Die Wirbelsäule verliert ihre natürliche Doppel-S-Form. Die Muskeln versuchen, die Fehlhaltung durch vermehrte und falsche Anspannung zu kompensieren. Was also tun? Aktiv und dynamisch sitzen, Sitzposition häufig wechseln! Das bewirkt die notwendige Be- und Entlastung der Wirbelsäule, der Bandscheiben und der Muskeln.

Außerdem helfen folgende Tipps, den Rücken im Büro zu schonen:  
  • Sitzfläche gut ausnutzen ("Po hinten"). Nur so ist der stützende Kontakt zur Rückenlehne gewährleistet.
  • Sitzhöhe exakt einstellen: Die Ellenbogen sollten etwa 90 Grad angewinkelt sein, wenn die Unterarme auf dem Tisch liegen. Die Knie sollten ebenfalls 90 Grad angewinkelt sein, wenn die Füße am Boden stehen. 
  • Der Bildschirm sollte frontal stehen, die oberste Menüzeile unter Augenhöhe. 
  • Und wie immer gilt auch hier: So viel wie möglich bewegen, strecken, recken und spätestens alle 20 Minuten aufstehen!  




  
  

Video: Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Starke Bauchmuskeln gegen Rettungsringe!

  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Starke Bauchmuskeln gegen Rettungsringe!
  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

Veröffentlicht von
am 13/04/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Rückenschmerzen: Beugen Sie vor!
Was gibt’s Neues? 23/04/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Bauchweh adé: Die 5 besten Hausmittel gegen Regelschmerzen
Aufgepasst: 5 Fehler, die alle Yogaanfänger machen - und wie du sie geschickt vermeidest!
Leichter Genuss! Schnelle Low-Carb-Eierlikör-Torte
Hartnäckige Röllchen: SO wirst du das verhasste Unterbauchfett endlich los!
Alle Fit & Gesund News sehen
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Bootylicious! Tipps für einen festen, knackigen Po
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Fit mit Kevin: Hallöchen, Popöchen! Workout für einen straffen Po
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de