Volksleiden Sodbrennen: Diese Hausmittel bekämpfen das Feuer
  
Kartoffelsaft

Kartoffelsaft


Kartoffelsaft? Genau, das ist der Saft von Kartoffeln. Den gibt's in der Apotheke oder im Reformhaus für alle, die ihre Kartoffeln nicht selber pressen wollen. Kartoffelsaft ist ein sehr gutes Hausmittel bei Sodbrennen, denn der Saft bindet die Säure an sich und beugt Sodbrennen vor.

Ideal ist es, wenn schon vor dem Essen ein Glas Kartoffelsaft in kleinen Schlücken getrunken wird.


Video: Video-Workout Teil 2: Sag der Cellulite den Kampf an!

  • Video-Workout Teil 2: Sag der Cellulite den Kampf an!
  • Video-Workout Teil 1: Sag der Cellulite den Kampf an!
  • Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß

Veröffentlicht von
am 18/12/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Sodbrennen: Wirksame Hausmittel
Was gibt’s Neues? 04/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Heißhunger bei PMS? Hier kommen 5 geniale Tipps gegen die Fress-Flashs
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Abnehm-Mythos #2: Durch viele Crunches bekomm ich ein Sixpack
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de